…machen wir bei 12 von 12 mit (April 2015)

Da ich seit einiger Zeit gerne die verschiedensten Blogs lese, bin ich natürlich schon oft über das Fotoprojekt „12 von 12“ gestoßen. Die Idee ist immer am 12. des Monats so viele mögliche Fotos vom Tag zu machen, seinen Tagesablauf ein wenig zu dokumentieren und die 12 besten Fotos auf seiner Seite vorzustellen. Den Link zu seinem Blog postet man dann bei „Draußen nur Kännchen„. Dieses Mal wollte ich gerne auch einmal teilnehmen und da es sich in diesem Monat um einen Sonntag handelt, finde ich auch wirklich die Zeit für ein paar Minuten am PC zu sitzen 😉

Unseren Tag starteten wir heute mit einem ausgiebigem Frühstück und danach wurde gemalt (na ja, nicht ganz Jahreszeiten entsprechend 😉

IMG_8080 IMG_8085

Die beiden Männer des Hauses gingen noch einmal kuscheln, da unser Kurzer nachts gerade leider mit einem Eckzahn kämpft, statt zu schlafen 🙁 Wir Mädels nutzten die Zeit um ein wenig Fernsehn zu schauen und Essen vorzubereiten: selbstgemachtes Ketchup und zweierlei Spätzle-Salate (konnte mich irgendwie nicht entscheiden, ob ich kulinarisch nach Griechenland oder Italien reisen wollte..hihi). Wir wollten später das erste Mal den Grill anschmeißen.

IMG_8094 IMG_8159

Dann ging es zum Spielplatz. Der Wind war zwar heute etwas frischer, aber die Sonne ist schon sooo toll.

IMG_8128

IMG_8139

Wieder zu Hause angekommen wurde gegrillt und die Salate dazu gegessen. Links Spätzlesalat griechischer Art (mit Tomate, Gurke, Schafskäse) und rechts Spätzlesalat italienischer Art (mit Rucola, Tomate, Mozzarella, Erdbeeren). Für Mini gab es die Spätzle süß (in Butter geschwenkt mit etwas Zimt) mit Apfelmus zum Nachtisch (vorher gedünstete Gemüsesticks).

IMG_8150

IMG_8160

Anschließend machten die Mäuse Mittagsschlaf und wir tobten noch etwas im Bett. Die Familie in der Ferne wurde natürlich wie jedes Wochenende auch noch angerufen.

IMG_8194 IMG_8210

Nachmittags kamen meine Eltern zum Kaffee und Kuchen. Na ja, Kuchen war es nicht, sondern Blätterteig-Pudding-Teilchen. Sehr, sehr lecker! Madame spielte dann noch imaginären Kindergeburtstag mit Oma (Eierlaufen, Topfschlagen und Co). Rollenspiele sind hier der Hit zur Zeit.

IMG_8219 IMG_8229

Jetzt gleich gibt es noch eine Stulle, dann geht es in die Badewanne und für alle unter 1,10m ins Bett. Die über 1,10m dürfen noch etwas Fernsehn 😉

2 KOMMENTARE

    • Hehe… bis 1,69m haben wir noch Spielraum zwei Kategorien beizubehalten. Ab dann muss ich mir andere „Gründe“ einfallen lassen 😉 Lieben Gruß nach Berlin aus dem Ruhrpott, Sarah.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here