Bärlauch-Aioli

Ohne Ei

Wenn ich schon den ersten Bärlauch sichte, dann muss ich ihn auch direkt verarbeiten… als Dip oder in Kräuterbutter mögen wir ihn besonders gerne.

Diese Aioli-Variante geht ganz schnell und ist ohne Ei.

Bärlauch-Aioli - Rezept
 
Zutaten
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Öl
  • eine Hand voll Bärlauch
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Bärlauch gründlich waschen, vom Stil trennen und in kleine Stücke zupfen
  2. zusammen mit der Milch und dem Öl in ein hohes Gefäß geben
  3. etwas Salz und Pfeffer hinzugeben
  4. den Stabmixer in das Gefäß stellen und beim Hochziehen erst anschalten
  5. mehrmals hoch und runter gehen mit dem Stabmixer bis eine Masse ensteht
  6. ggf. noch nachsalzen

Dazu schmeckt Brot oder beispielsweise Kartoffelecken oder Patatas bravas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here