…basteln wir für Ostern

Während der Osterzeit kommt man an Eierfärberei und Osterbasteleien ja quasi gar nicht drum herum. Gerade mit 3-jährigen ist Basteln aber so eine Sache: Konzentrationsdauer von 3 Minuten, Wasserfarbe = alles nass, Schneiden… na ja… Kleben… ja, Kleben ist gut! Dann hab ich diese Idee gesehen und direkt ausprobiert.

Man braucht dafür Tonpapier und Transparentpapier. Aus dem Tonpapier wird eine Eiform ausgeschnitten, Transparentpapier dahinter gelegt und aus buntem Transparentpapier jede Menge Schnipsel geschnitten/gerissen.

IMG_6721IMG_6722

Jetzt können die Kurzen wild drauf loskleben. Egal ob als buntes Durcheinander oder als Muster gelegt, sie wirken toll. Ein paar kleinere Eier haben wir auch direkt als Geschenke für Oma&Co gebastelt. Da kommt noch ein Loch oben rein zum Aufhängen. Und sind wir mal ehrlich: Welche Oma freut sich nicht darüber 😉 hihi
IMG_6724

Am Fenster wirken sie toll frühlingshaft, wenn die Sonne durch das bunte Papier scheint… ähm.. na ja… ich hätte an dieser Stelle gerne ein tolleres Foto eingefügt, aber das ist leider die Realität gerade 🙁

IMG_6737

Eine weitere Bastelidee mit Kleinkindern für Ostern findest du hier.

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here