Blätterteig-Pudding-Teilchen mit Früchten

IMG_8107

Die Blätterteig-Pudding-Teilchen sind ja hier schon lange der Renner und kommen immer mal wieder zum Einsatz…besonders wenn Spontan-Besuch kommt.

IMG_8112IMG_8114

Aus einer Blätterteigrolle werden bei uns oft direkt mehrere Leckereien. Alles in einer Größe, so dass es Kinder super in der Hand halten können und die Großen verschiedene Sachen probieren können wie z.B. Blätterteig-Nutella-Schnecken oder Blätterteig-Nutella-Bananen-Teilchen.

IMG_8117

IMG_8220

Blätterteig-Pudding-Teilchen mit Früchten - Rezept
 
Zutaten
  • Blätterteig
  • Vanillepudding
  • Früchte
Zubereitung
  1. Blätterteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und kurz ruhen lassen
  2. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  3. Quadrate im Blätterteig zurechtschneiden; je Unter- und Oberseite
  4. Unterseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  5. einen Löffel Pudding in die Mitte geben und mit Früchten belegen
  6. Oberseite einschneiden oder eine Form ausstechen (siehe Foto oben), auflegen, andrücken (mit einer Gabel z.B.) und die Ecken auseinanderklappen, damit man den Pudding sieht
  7. Oberseite auf Wunsch mit Eigelb bepinseln (ich persönlich mag das nur bei herzhaften Sachen)
  8. für ca. 15 min in den Backofen auf mittlerer Schiene backen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here