Blumenkohlcremesuppe mit Nusscrunch

schnelle Suppen-Inspiration

Blumenkohlcremesuppe mit NusscrunchBlumenkohlcremesuppe mit einem Pumpernickel-Topping gab es bei uns schon einmal. Dieses Mal habe ich einfach ein paar geröstete Nüsse hinzugeben. Passt gut und gibt der Suppe noch einmal etwas Pepp. Ohne geht es aber natürlich auch.

Ich habe zur Suppe Baguette mit Butter und Schnittlauch serviert. Kräuterbutter passt auch gut dazu.

Blumenkohlcremesuppe mit NusscrunchBlumenkohlcremesuppe mit NusscrunchBlumenkohlcremesuppe mit Nusscrunch

Blumenkohlcremesuppe mit Nusscrunch - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 1 Blumenkohl
  • Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne (ich hatte ca. 100 g und etwas Milch)
  • Salz, Pfeffer
  • für den Nusscrunch: Nüsse nach Wahl (z.B. Mischung für Salate)
Zubereitung
  1. Blumenkohl in Röschen trennen und abwaschen
  2. in einem Topf mit Gemüsebrühe bedecken und köcheln lassen bis er bissfest ist
  3. Gemüsebrühe etwas abgießen (ich lasse immer eine kleine Pfütze im Topf)
  4. Sahne hinzugeben und pürieren
  5. einmal aufkochen lassen
  6. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Nüsse zerkleinern und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten
  8. Suppe mit den gerösteten Nüssen servieren

Bei den Nüssen bitte vorsichtig sein, falls die ganz Kleinen bei euch mitessen.

Blumenkohlcremesuppe mit Nusscrunch

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here