Brokkoli-Gnocchis

IMG_5465 

An der Optik muss ich noch feilen, aber geschmacklich sind sie super. Der Teig war noch sehr klebrig bei mir. Vielleicht mehr Grieß? Länger ruhen lassen? Doch lieber mit Ricotta statt körnigem Frischkäse? Ich bleibe am Ball und werde es definitiv nochmal ausprobieren.

IMG_5467IMG_5468

IMG_5473

IMG_5478

Wir haben zu den Gnocchis nur Butter und Parmesan gegessen, weil ich mich auf den Geschmack konzentrieren wollte. Hat super geschmeckt. Kann mir aber auch andere Soßen dazu vorstellen.

Die Gnocchis eignen sich ungewürzt auch super für kleine Kids.

Brokkoli-Gnocchis - Rezept
 
Zutaten
  • für ca. 4 Portionen:
  • Brokkoli
  • 200 g Grieß (ich habe Dinkelgrieß genommen)
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 200 g körnigen Frischkäse (im Originalrezept stand Ricotta)
  • Gewürze
Zubereitung
  1. Brokkoli waschen, in Röschen trennen und in heißem Wasser garen
  2. Brokkoli abgießen und pürieren
  3. zsammen mit dem Ei, dem Eigelb und dem Frischkäse vermengen und würzen (Salz, Pfeffer, Muskat)
  4. den Grieß nach und nach dazugeben und vermengen
  5. Teig ca. 30 min ruhen lassen
  6. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche portionsweise als lange Rolle legen und kleine Stücke abschneiden
  7. mit der Gabel ein Muster reindrücken (klappte bei mir nicht so gut)
  8. portionsweise in kochendem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here