Brokkolicremesuppe mit Champignon-Topping

IMG_0679 

Per Zufall hab ich von dem Blogevent von Jankes*Soulfood gelesen und dachte mir an unserem heutigen Mittwoch-Suppentag passt unser Mittagessen doch perfekt. Hätte man mir als Kind etwas von Brokkoli erzählt… bäh! Und dann noch von Pilzen… bäh! Und heute? In gebratenen Champignons könnte ich quasi baden <3 und Brokkoli in allen möglichen Variationen gibt es bei uns häufig.

Und ich bin so froh, das meine Kids nicht so die Rummeckerer beim Essen sind 😉

Ich hab wie immer kaum gewürzt, nur an die Champignons etwas Pfeffer und Kräuter. Die Dinkel-Backerbsen geben noch etwas Salz ab, das reicht für die Kurzen.

Wenn ich die Suppe etwas dicker haben möchte, mach ich es übrigens wie meine Oma: einen Löffel Mehl rein 😉

IMG_0688

IMG_0687

Die Version für Mini sah wie immer etwas unspektakulärer aus 😉

IMG_0684

Brokkolicremesuppe mit Champignon-Topping - Rezept
 
Zutaten
  • Brokkoli
  • Champignons
  • Zwiebel
  • Streichkäse
  • ggf. Backerbsen
  • Gewürze
Zubereitung
  1. Brokkoli waschen und vom Stiel trennen
  2. In einem Topf Wasser erhitzen und den Brokkoli darin köcheln lassen bis er weich ist
  3. den Schmelzkäse hinzugeben und pürieren
  4. ggf. würzen (Salz, Pfeffer, evtl. etwas Gemüsebrühe, wenn man möchte)
  5. zum Andicken kann etwas Mehl mit rein püriert werden
  6. Champignons in Scheiben schneiden
  7. Zwiebel schälen un in Ringe schneiden
  8. etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons und Zwiebel darin anbraten
  9. die Suppe mit den Champignons und einigen Backerbsen servieren

Weitere tolle Rezepte zum Blogevent von Jankes Soulfood findest du hier:

Jankes Soulfood Blogevent 2015 horizontal

3 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    ich bin über das Blogevent zu deiner Seite gestoßen. Ich habe früher Pilze gehasst. Die Idee des Pilztoppings auf der Suppe finde ich jetzt genial, merke ich mir. Ich würde die Pilze sogar auch gerne genau so ohne suppe essen 😉
    Gruss,
    Sarah

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here