Currywurst mit zweierlei Pommes

IMG_1920

Erst durch die Nabelschnur, dann durch die Muttermilch und nun auf dem Tisch: Pott-Kinder wachsen nun mal mit der Currywurst auf ­čśë

Dazu gibt es Pommes bzw. Ofenkartoffeln. Die werden sch├Ân weich und k├Ânnen von den Kleinsten bereits mitgelutscht gegessen werden.

Nach Osterpommes ist das nun unsere Herbst-Edition geworden.IMG_1923

IMG_1928

IMG_1931

IMG_1940

IMG_1956

Currywurst mit zweierlei Pommes - Rezept
 
Zutaten
  • Kartoffeln
  • S├╝├čkartoffeln
  • Rostbratw├╝rstchen
  • Tomatenmark, Apfel, Currypulver
  • etwas ├ľl
Zubereitung
  1. Backofen bei 180 Gras vorheizen
  2. Kartoffeln und S├╝├čkartoffeln sch├Ąlen und in Sticks/St├╝cke schneiden oder ausstechen
  3. Kartoffelst├╝cke mit etwas ├ľl (ca. 2 EL) mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben
  4. f├╝r ca. 20 - 30 min backen (kommt auf die Dicke der Sticks an)(zwischendurch wenden)
  5. Bratw├╝rstchen anbraten und in St├╝cke schneiden (ich mach es immer vorher)
  6. f├╝r die So├če Apfel sch├Ąlen und mit etwas Wasser und Tomatenmark k├Âcheln lassen und p├╝rieren (oder fertigen Ketschup nehmen)
  7. Pommes/Ofenkartoffeln mit Bratwurst, So├če und ggf. Currypulver servieren

Babybreialternative: Kartoffelmix

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here