Mantis (türkische Ravioli) - Rezept
 
Zutaten
  • (für ca. 4 Portionen)
  • Für den Teig: 2 Eier, 500 g Mehl, Prise Salz, ca.150 ml Wasser
  • Für die Füllung: 200 g Rinderhack, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • Für die Soßen: Paprika, Paprikapulver, Joghurt, Knoblauch, Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Für den Teig die Eier mit Mehl, Salz und Wasser zu einem festen Teig kneten und abgedeckt ruhen lassen
  2. Für die Füllung Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch vermengen; würzen
  3. Paprika (ich hatte 3 halbe in rot, grün und gelb) waschen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen, mit etwas Wasser aufgießen und köcheln lassen; pürieren
  4. Joghurt mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen
  5. Teig so dünn wie möglich ausrollen und mit einem Messer etwa gleichmäßige Quadrate schneiden
  6. in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen
  7. auf jedes Teigquadrat etwas von der Hackmischung geben und das Quadrat schließen (Enden zusammendrücken)
  8. die Mantis in dem kochendem Wasser ca. 8 Minuten köcheln lassen
  9. abgießen und zusammen mit der Paprikasoße und der Knoblauchjoghurtsoße servieren
  10. ggf. mit etwas Paprika-/oder Chilipulver nachwürzen
Recipe by Kinder, kommt essen! at http://www.kinderkommtessen.de/mantis-tuerkische-ravioli/