Gefüllte Kartoffeln

Nach Lust und Laune variierbar

gefüllte Kartoffeln Rosenkohl (2)

Gefüllte Kartoffeln mit Sauce Hollandaise. Für mich gab es Rosenkohl und für die Kids Spinat. Rosenkohl ist nämlich bei meinen Kindern genau so beliebt wie Bügelwäsche bei mir 😉

Schmeckt auch gut als Beilage.

Natürlich sind alle möglichen Variationen denkbar: mit Speck, Frischkäse, anderes Gemüse, Käse…

gefüllte Kartoffeln Rosenkohl (3)gefüllte Kartoffeln Rosenkohl (5)gefüllte Kartoffeln Rosenkohl (6)gefüllte Kartoffeln Rosenkohl (1)

Gefüllte Kartoffeln - Rezept
 
Zutaten
  • möglichst große Kartoffeln
  • Rosenkohl (und/oder Spinat)
  • Sauce Hollandaise
Zubereitung
  1. Kartoffeln mit Wasser in einem großen Topf bedecken und ca. 30 min kochen lassen (sollten nicht mehr zu hart sein)
  2. Rosenkohl säubern (Stiel etwas abtrennen und die ersten Blätter) und in Wasser mit etwas Salz köcheln lassen (ca. 20 min)
  3. ggf. Spinat auftauen
  4. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen
  5. Kartoffeln abschütten, halbieren und in eine Auflaufform legen
  6. Kartoffelhälften vorsichtig mit einem Löffel etwas aushüllen, so dass nur noch ein Rand übrig bleibt
  7. Kartoffelmasse mit dem Rosenkohl stampfen und Sauce Hollandaise dazugeben (ggf. mit dem Spinat genauso verfahren)
  8. Kartoffel-Rosenkohl-Saucen-Gemisch in die Kartoffeln füllen und ca. 15 min in den Backofen geben

Babybrei-Alternative: z.B. Kartoffel-Spinat-Brei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here