Gemüse-Hirse-Bratlinge

IMG_1278

Donnerstags haben wir immer einen sehr wuseligen Tag mit einem 2.Frühstück in der Krabbelgruppe, daher gibt es nach dem Mittagsschlaf meist etwas schnelles. Baby-Fast-Food quasi. Ich bin zwar kein Fan von „Fertigsachen“, aber auch kein Gegner. Natürlich hätte ich im Voraus planen können und Hirse frühzeitig quellen lassen können… aber: hätte, hätte, Fahrradkette 😉 Manchmal wähle ich den bequemeren Weg.

Daher gab es heute gepimpte Hirse-Bratlinge mit Kräuterquark. In die Bratlingen-Mischung hab ich eine Möhre und eine halbe Zucchini geraspelt.

Für jüngere Kids würde ich jedoch eher etwas ohne Gewürze wählen.

IMG_1281

IMG_1286

IMG_1290

IMG_1303

IMG_1304

Gemüse-Hirse-Bratlinge - Rezept
 
Zutaten
  • Mischung für Hirse-Bratlinge
  • Möhre
  • halbe Zucchini
Zubereitung
  1. Hirse wie auf der Packung angegeben in Wasser quellen lassen
  2. Möhre schälen und Zucchini waschen
  3. Zucchini und Möhre raspeln und mit zur Hirse geben
  4. Bratlinge (oder andere Formen ;-)) formen und von beiden Seiten mit etwas Öl in einer Pfanne braten

Babybreialternative: Gemüse-Hirse-Brei (hierfür würde ich jedoch Hirse ohne Gewürze wählen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here