Kichererbsencurry

IMG_4302

Ein schnelles Gemüsegericht mit Currynote, welches sehr gerne bei uns gegessen wird.

IMG_4304

IMG_4305

IMG_4314

Kichererbsencurry - Rezept
 
Zutaten
  • Kichererbsen (trockene mind. 12 Stunden vorher einweichen)
  • Brokkoli
  • Zuckerschoten
  • Paprika (gelb oder grün, da das Auge ja bekanntlich mitisst ;-))
  • Creme fraiche (oder Schmand oder Sahne)
  • Curry, Kurkuma, Brühe
Zubereitung
  1. Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden
  2. Brokkoli waschen und in kleine Röschen trennen
  3. in einem Topf Wasser erhitzen und den Brokkoli darin bissfest kochen
  4. in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Paprikastücke zusammen mit den Zuckerschoten anbraten
  5. Kichererbsen und den Brokkoli am Ende hinzugeben und mit etwas Creme fraiche oder Sahne ablöschen
  6. mit etwas Brühe, Kurkuma und Curry würzen und etwas köcheln lassen
  7. dazu Reis kochen und servieren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here