Kürbis-Falafel

IMG_0481

Ich höre ab jetzt auf mich für Kürbisrezepte zu entschuldigen… da muss die Familie durch, das es im Herbst bei uns 1-2 Kürbisgerichte in der Woche gibt 😉

Heute mit Kichererbsen als Falafel. Dazu schmeckt Couscous und Joghurtsoße gut. Aber auch anderes Gemüse oder Fleisch wäre dazu denkbar. Oder eine gerollte Pita oder oder oder…

Die Joghurtsoße brauchte ich auch unbedingt, denn mir wären sie sonst etwas zu trocken gewesen. Die Kids haben sie ohne Soße wie eine Krokette in der Hand genascht.

Ich habe den Kürbis in Wasser gekocht, da ich parallel sowieso eine Kürbissuppe vorbereitet habe (wenn schon, denn schon ;-)). In einigen Rezepten habe ich gesehen, dass der Kürbis für ca. 20 min bei 220 Grad gebacken wurde für die Falafelmasse.

Die Masse schmeckt übrigens auch so schon als Kürbis-Hummus gut 😉

IMG_0487IMG_0489

Die Falafel können in der Pfanne mit Öl ausgebacken werden oder wie ich im Backofen.

IMG_0513

IMG_0521

IMG_0530

IMG_0533

Kürbis-Falafel - Rezept
 
Zutaten
  • (für ca. 15 Falafel)
  • halber Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 1 Glas Kichererbsen
  • Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Pfeffer, Petersilie
  • ggf. Couscous und Joghurt
Zubereitung
  1. Kürbis waschen, halbieren und entkernen
  2. größere Stücke im Backofen etwas weich werden lassen oder so wie ich in Wasser etwa 10-15 min köcheln
  3. Kichererbsen abschütten und zusammen mit Gewürzen (ich habe je eine Prise von den oben genannten genommen) und dem Kürbis zu einer sämigen Masse pürieren
  4. Masse ein bisschen kühl stellen
  5. Backofen vorheizen (220 Grad, Umluft)
  6. aus der Masse Kugeln oder Ovale formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  7. ca. 20 min backen (wer sie krosser möchte sollte sie etwas länger backen oder in der Pfanne frittieren)
  8. zusammen mit Couscous (in heißem Wasser aufgeweicht) und Joghurtsoße (Joghurt mit Salz, Pfeffer, Knoblauch) genießen

Babybreialternative: Kürbis-(Kartoffel)-Brei

Weitere leckere Kürbisrezepte findest du hier.

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here