Mediterran gefüllte Blätterteigtaschen *Osterstyle*

IMG_6576 

Bei uns ist das Osterfieber ausgebrochen. Hier dreht sich alles nur noch um die Osterbräuche, die Ostergeschichte und Essensplanungen für die Feiertage.

Auf Instagram postete Yvonne von „Experimente aus meiner Küche“ (unbedingt vorbeischauen!!!!) dann etwas von Blätterteig und ich bekam regelrecht eine Heißhungerattacke auf Blätterteig… natürlich an einem Sonntag 🙁 Selbst nachts habe ich von süßen Puddingteilchen in Blätterteig geträumt (die ich mir am nächsten Tag natürlich sofort gemacht habe).

Blätterteig + Ostern + Sommerzeitumstellung (ging bei uns leider auch nicht spurlos vorüber) mit müden Kids und noch müderer Mutti = schnelle Blätterteigtaschen mit mediterranem Gemüse im Osterei-Gewand. Zum Dippen gab es ein bisschen gedünstetes Gemüse und körnigen Frischkäse dazu. Soooo simpel und so lecker!

IMG_6584IMG_6585

IMG_6587IMG_6592

IMG_6593IMG_6594

IMG_6600

Mediterran gefüllte Blätterteigtaschen *Osterstyle* - Rezept
 
Zutaten
  • Blätterteig
  • Gemüse nach Wahl (in meinem Fall habe ich es etwas mediterran angepasst: Aubergine, Zucchini, Möhren, Kohlrabi, Tomaten)
  • Kräuter (z.B. Basilikum)
  • Eigelb
Zubereitung
  1. Das Gemüse waschen, schälen (wenn notwendig) und in kleine Stücke schneiden
  2. in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen, dann mit etwas Wasser aufgießen und schmoren lassen
  3. würzen
  4. Blätterteig aus dem Kühlschrank holen, ausrollen und kurz ruhen lassen
  5. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  6. Blätterteig auschneiden (hier Eierform mit Verzierungen); je Unter- und Oberseite
  7. Unterseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  8. etwas von dem Gemüse in die Mitte legen
  9. mit dem Eigelb den Rand bepinseln und Oberseite auflegen und andrücken
  10. Oberseite mit dem Eigelb bepinseln
  11. für ca. 15 min in den Backofen mittlere Schiene

 Für Mini gab es übrigens leckere Knusperstangen (besser zum Halten).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here