Melonen-Feta-Salat

Die liebe Daniela von „Ullatrulla backt und bastelt“ hat zu einem ganz tollen Blogevent aufgerufen. Es geht um die Farbe pink. Pink muss man mir natürlich nicht zweimal sagen. Da bin ich sofort dabei <3

Pink, Sommerwetter-Wochenende… etwas mit Melone musste es sein. Da kam mir ein Klassiker in den Sinn: Melonen-Feta-Salat. So simpel, aber einfach so genial, das er im Sommer an schwülen Abenden nicht fehlen darf.

IMG_3222

IMG_3225

Einige können sich die Kombination geschmacklich nicht so vorstellen. Es ist aber wirklich sehr lecker. Die Salzlake vom Schafskäse dominiert und die Wassermelone gibt eine angenehme Frische.

IMG_3246

DSC_0700

DSC_0703

DSC_0709

Melonen-Feta-Salat - Rezept
 
Zutaten
  • Wassermelone (Ich hatte eine halbe)
  • Feta
  • einige Blätter Basilikum und Minze
  • etwas Öl und Balsamicoessig
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Wassermelone und Feta in Stücke schneiden
  2. Basilikum und Minze zerkleinern
  3. etwas Öl mit einem Schuss Balsamico vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Melonen- und Fetawürfeln mit den Kräutern und dem Dressing vermengen und frisch servieren

Alles weitere über das Blogevent findet ihr hier:

ullatrulla_Blogevent Pink

4 KOMMENTARE

  1. Ohh, liebe Sarah, ich liebe Melonen-feta-Salat! Der ist herrlich erfrischend und perfekt für diese Jahreszeit. Danke für Deinen schönen Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Das klingt ja wirklich ineressant! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren, kann mir überhaupt nicht vorstellen wie diese Kombination schmecken soll.

    lg Pascal

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here