Möhren-Porree-Brei mit Hähnchen und Reis

Möhren-Porree-Brei mit Hähnchen und Reis Zutaten

(Altersempfehlung: ab dem 8.Monat)

Porree/Lauch sollte erst zu einem späteren Zeitpunkt eingesetzt werden, wenn ihr Baby schon einiges an Kombinationen probiert hat und sich der Stuhlgang reguliert hat. Porree kann blähend wirken, muss aber nicht. In geringen Mengen unter die Möhre gemischt, fällt er geschmacklich kaum ins Gewicht.

Bei Möhre bitte die stuhlfestigende Wirkung beachten und etwas Obst als Nachtisch anbieten oder unter den Brei gerührt.

moehren-porree-brei-mit-haehnchen-und-reis-zubereitung

Möhren-Porree-Brei mit Hähnchen und Reis Rezept
 
Zutaten
  • Möhren
  • Porree
  • Hähnchenfleisch (in meinem Fall magere Hähnchenbrust)
  • Reis
Zubereitung
  1. Hähnchenfleisch säubern und ggf. Fett entfernen
  2. Möhren mit dem Sparschäler schälen, Enden entfernen und klein schneiden
  3. Porree säubern, in Scheiben schneiden und gut waschen
  4. Reis nach Packungsbeilage kochen
  5. Möhrenstücke und Porreeringe zusammen mit dem Hähnchen schonend in Wasser köcheln lassen oder dampfgaren
  6. alle Zutaten zusammen mit etwas aufgefangener Flüssigkeit je nach gewünschter Konsistenz pürieren
  7. etwas Öl vor dem Füttern zufügen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here