Projekt Frühjahrsfit „Sport“

Sport… Puh… schwieriges Thema. Diverse Fitnessstudios haben mein Mann und ich schon finanziell unterstützt… anonym gespendet… als wohltätigen Zweck quasi 😉

Durch unsere diversen Reisen und Dienstreisen meines Mannes ist es auch immer einfach gewesen die guten Vorsätze direkt über Bord zu werfen. Aber wo ein Wille ist, sollte auch ein Ziel sein.

Die beiden Schwangerschaften sind an mir natürlich auch nicht spurlos vorüber gegangen… Zwar habe ich mein Ausgangsgewicht immer schnell wieder erreicht (Dank Stillen, stundenlangem Tragen in den Nächten und Wohnen in der 3.Etage), aber ich bin halt auch keine 20 mehr 😉

Ein bisschen hier und da kann meinem Körper nicht schaden. Ich versuche es… zumindest eine Woche zunächst meine Ernährung, mein Trinken und meine Bewegung zu kontrollieren. In der Hoffnung vielleicht auch über die Woche hinaus… oder den Monat… wir werden sehen 😉

Start: Freitag, 13.03.2015

Berichterstattung/Gefühlslage

1.Mal Freitag:

IMG_5091Aller Anfang ist schwer… bei Sonnenschein aber nur halb so schlimm 😉

Ich habe mir bewusst eine kleine Runde als Ziel gesetzt, damit ich (wenn ich meine schlechte Kondition ausblende) wenigstens ein kleines Erfolgserlebnis habe. Und sooooo schlimm war es gar nicht 😉

 

 

 

 

 

Mittlerweile schaffe ich es 2 – 3 Mal in der Woche joggen zu gehen und die Runde wird immer größer <3 Der innere Schweinehund ist definitiv besiegt. Mit guter Musik auf dem Ohr macht es sogar ein bisschen Spaß 😉

IMG_5775

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here