Puddingpulverkuchen „Schoko“

IMG_6864 

Ich habe schon oft von gelesen/gehört, aber noch nie selber ausprobiert: ein Kuchen ohne Mehl, dafür mit Puddingpulver. Da mich bei so etwas ja immer schnell die Neugier packt, musste ich es auch endlich mal ausprobieren.

Ich habe 2 Päckchen Schokopudding und 2 dunkle Schokolade genommen, weniger Zucker und ihn dafür mit Himbeeren und Kokosflocken gepimpt. Andere Geschmacksrichtungen und Toppings sind natürlich möglich.

IMG_6873

IMG_6899

Aaaalso: ganz nett 😉 Aber definitiv nicht mein Favorit unter den Kuchen (obwohl ich nicht so die Bäckerin bin und das lieber meiner Schwester und meiner Mama überlasse ;-))

Dazu gab es bei uns etwas Früchtequark (statt Sahne).

IMG_6892

Puddingpulverkuchen - Rezept
 
Zutaten
  • 4 Päckchen Puddingpulver
  • 4 Eier
  • 200 ml Öl
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  2. alle Zutaten zusammenmischen
  3. in eine gefettete Form geben (ich habe eine Kastenform genommen, Rundform ist wohl besser)
  4. für ca. 40 min backen (Stäbchenprobe)
  5. kurz abkühlen lassen, stürzen und nett servieren 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here