Sahne-Schinken-Nudeln

IMG_3116

Ein simples Gericht, wenn es mal schnell in der Küche gehen muss. Natürlich auch in der vegetarischen Variante ohne Schinken möglich (z.B. Sahne-Basilikum-Nudeln).

IMG_3121

Das Gericht eignet sich ebenfalls für den Übergang von der Beikost zur Familienkost bei den Kleinsten der Familie. Dann sollte aber mit den Gewürzen gespart werden, da der Kochschinken bereits gewürzt ist.

Das Gericht wäre auch schon ab dem 8.Monat denkbar. Dann sollte der Schinken gegen ungesalzenes mageres Fleisch ausgetauscht werden.

IMG_3122

Sahne-Schinken-Nudeln - Rezept
 
Zutaten
  • Nudeln
  • Sahne (evtl. etwas Milch)
  • Schinken
  • Käse (Schmelzkäse oder Gouda o.ä.)
  • evtl. etwas Brühe
Zubereitung
  1. Topf mit Wasser zum Kochen bringen (evtl. Salzen, wenn kein Baby mitisst))
  2. Schinken in Scheiben schneiden
  3. Nudeln weich kochen und abschütten
  4. Etwas Öl in den Topf geben und die Schinkenstreifen anbraten
  5. mit Sahne ablöschen und den Käse darin zum Schmelzen bringen
  6. evtl. etwas nachwürzen mit Brühe
  7. Nudeln unter die Soße mischen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here