Schoko-Pfannkuchen mit Obstsalat (inkl. Kinder-Tipps für den Umgang mit Messern)

5 Tipps um den richtigen Umgang mit Messern mit Kindern zu üben
Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (5)

Auf dem Blog von Küchenatlas dreht sich im November alles rund ums Messer. Ein toller Anlass über das Thema „Kochen mit Kindern“ zu schreiben, denn spätestens wenn es ums Helfen beim Schneiden geht zögern einige Eltern den Kindern ein Messer in die Hand zu geben. Unbegründet! Kinder dürfen helfen, wenn sie möchten. Der Umgang mit Messern muss nur geübt werden.

Wir haben direkt den Praxistest gemacht und gemeinsam Obstsalat fürs Mittagessen vorbereitet.

IMG_4754IMG_4755

Einige meiner Tipps für das gemeinsame Schneiden habe ich notiert:

1.Keine Angst schüren!

Ein panisches „Nicht anfassen!“ lässt jeden erschrecken und zusammenzucken, egal ob klein oder groß. Das Kind sollte nicht ein Messer mit Angst und „sich wehtun“ assoziieren. Die Verwendung vom Messer sollte dem Kind deutlich gemacht werden.

2.Vor Gefahren warnen!

Ein Messer ist kein Spielzeug! Es wird am Tisch/an der Arbeitsfläche zum Schneiden von Lebensmitteln genutzt. Nirgendwo anders. Verdeutliche deinem Kind ganz klar die Gefahren eines Messers. Zeig ihm wie man ein Messer anfasst, mit welcher Seite geschnitten wird und wie man es anschließend weglegt.

Es darf ruhig deutlich betont werden, dass man sich verletzt, wenn man nicht aufpasst oder auf die Anweisungen hört.

Ein Messer wird nicht abgeleckt! Kinder können nicht unterscheiden, ob es sich um ein stumpfes Brotmesser oder ein scharfes Messer handelt. Bitte auch hier immer an die Vorbildfunktion denken.

IMG_4757IMG_47593.Gemeinsam schneiden!

Zeig deinem Kind wie man das Messer hält und es führt. Macht es gemeinsam. Bleibe immer in der Gegenwart von Kindern und Messern und gebe Anweisungen. Nur unterstützend zur Seite stehen, wenn es unbedingt nötig ist.

4.Von den Stärken des Kindes ausgehen!

Natürlich gebe ich einem 1-jährigem Kind nicht das große Brotmesser in die Hand oder lass das Fleisch filetieren. Aber gegen das Brotschmieren mit einem stumpfen Messer vom Essbesteck spricht doch eigentlich nichts. Natürlich sind sie als Erwachsener immer dabei. Gehen sie vom Können des Kindes aus und trauen sie ihm was zu.

5.Den richtigen Umgang mit Messern üben!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Bei Interesse des Kindes ausgehend versuche ich so oft wie nur möglich die Möglichkeit zu nutzen beim Schneiden helfen zu lassen.

Weichere Lebensmittel wie Bananen oder Birnen lassen sich problemlos mit einem einfachen Brotmesser schneiden.
IMG_4760Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (1)

Nach und nach mit dem Können und Alter des Kindes können die Aufgaben umfangreicher sein.

Geübt werden müssen aber auch z.B. Tatsachen wie ich einer Person ein Messer reiche.

Oder wie ich ein Messer von einem Ort zum anderen transportiere (z.B. beim Tischdecken). Die Messerspitze sollte dabei nach unten zeigen, falls es zu einem Sturz kommt.

Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (2)

Dem Kind möglichst oft die Möglichkeit zur Selbstständigkeit geben.

Den Obstsalat gab es bei uns übrigens zu einem Schokopfannkuchen mit griechischem Joghurt. Den hatten sich die Kids dann auch verdient 😉

Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (3)Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (4)Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (6)Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (7)Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (8)

Schoko-Pfannkuchen mit Obstsalat - Rezept
 
Zutaten
  • Obst (z.B. Bananen, Äpfel, Weintrauben, Birnen, Orangen)
  • Eier
  • Milch
  • Mehl
  • Kakaopulver
  • ggf. Quark/Joghurt
Zubereitung
  1. Obst waschen bzw. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Obst mit etwas Orangensaft vermischen
  3. Pfannkuchenteig herstellen (ich rechne immer pro Person ein Ei, gebe etwa ein großes Glas Milch hinzu, etwas Kakaopulver und so lange Mehl bis der Teig dickflüssig ist)
  4. Pfannkuchen in einer Pfanne mit etwas Öl beidseitig ausbacken

Ein behind-the-scenes-Foto hab ich natürlich auch wieder für euch 😉

Umgang mit Messern Obstsalat Schokopfannkuchen (9)Babybrei-Alternative: Obstmus

Ihr wollt mehr über das Thema Messer erfahren? Zur Blogparade auf dem Küchenatlas-Blog geht es hier entlang:

Zeigt her Eure Messer? Blogparade im November

3 KOMMENTARE

  1. Wie immer tolle Fotos, Erklärungen und das Rezept.

    Gerne würden meine Nachbarkinder solche Gerichte nachkochen, ihnen fehlt die Erfahrung für Mengen.

    Vorhin erzählten sie von einem Rezept das sie auch kochen wollten doch es fehlten die Angaben.
    Sie wissen leider nicht ehr welches Rezept es war.

    Hier beim Pfannkuchen konnte ich weiterhelfen.

    Danke für Deinen wunderbaren Blog auf dem ich alte Häsin auch Rezepte finde die ich kochen werde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here