Spargelpesto

Spargel schmeckt auch als Pesto super

Am Wochenende war ich auf einem Food-Blogger-Camp und habe mit vielen anderen Kochverrückten tolle Sachen zubereitet und probiert. Unter anderem gab es ein fantastisches Spargelpesto, was ich direkt in einer ähnlichen Form zu Hause nachmachen musste, bevor die Spargelzeit wieder vorbei ist.

Spargelpesto - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 250 g grüner Spargel
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz, Zucker
  • dazu: Pasta oder Baguette
Zubereitung
  1. Spargel waschen und das untere drittel abbrechen
  2. in einem Topf Wasser mit Salz und Zucker erhitzen und den Spargel in dem kochenden Wasser etwa 10 min garen
  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten
  4. Spargel kalt abschrecken
  5. Spargel, Pinienkerne, Parmesan und etwas Öl zerkleinern (z.B. mit dem Pürierstab)
  6. mit Salz und Pfeffer abschmecken

Das Pesto schmeckt auch zu Baguette.

Und ein Making of vom passenden Kinderteller zeige ich euch auch 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here