Tomatensuppe mit Pinienkernen

Schnelle Suppenidee

Tomatensuppe mit Pinienkernen

Diese Suppe steht im Handumdrehen auf dem Tisch und schmeckt auch super mit Reis oder kleinen Nudeln als Einlage.

Da im Januar nicht gerade Tomaten-Hochsaison ist, mache ich sie mit passierten Tomaten. Im Sommer geht natürlich nichts über eine frische Tomatensuppe.

Tomatensuppe mit PinienkernenTomatensuppe mit Pinienkernen

Tomatensuppe mit Pinienkernen - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 1 kg passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Prise Zucker
  • 200 g Sahne
  • Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum
  • Olivenöl
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden
  2. in einem Topf die Zwiebel in etwas Olivenöl mit Zucker andünsten
  3. mit der Tomatensoße ablöschen und würzen
  4. Sahne hinzugeben und abschmecken
  5. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anrösten
  6. Suppe mit Pinienkernen servieren

Bei uns gab es ein Ciabattabaguette dazu.

Tomatensuppe mit Pinienkernen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here