Zitronenhähnchen aus dem Ofen

Jetzt müssten nur noch die Temperaturen draußen besser werden 😉

Ein leichtes Gericht, das Lust auf den Sommer macht. Das Hähnchen schmeckt toll auf Salat in Kombination mit Dressing. Probiert es aus.

Dazu gab es Reis und Salat mit Honig-Senf-Dressing.

Zitronenhähnchen aus dem Ofen - Rezept
 
Zutaten
  • für 3-4 Personen:
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • Zucker
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • fürs Dressing: Honig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer
  • außerdem Reis und Salat
Zubereitung
  1. Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen
  2. Zwiebel in Ringe schneiden
  3. Zitrone in Scheiben schneiden
  4. Hähnchenbrust säubern und würzen (Salz, Pfeffer, Paprika)
  5. in einer heißen Pfanne mit etwas Öl das Hähnchen rundherum anbraten
  6. Zwiebelringe und Zitronenscheiben mit in die Pfanne geben, etwas Zucker darauf streuen uns kurz mit anbraten
  7. Hähnchen in eine ofenfeste Form geben, Zwiebeln und Zitronenscheiben darauf verteilen und ca. 15 min fertig garen
  8. dazu habe ich Reis serviert und Salat mit Honig-Senf-Dressing

 Für die Kids habe ich etwas Buttermais statt Salat dazu serviert.

2 KOMMENTARE

  1. Mmmh, sieht absolut köstlich aus! Wir hatten Anfang der Woche auch nochmal Schnee – mir reicht es jetzt mit Winter! Ich hoffe, das Wetter ändert sich allmählich 🙂
    Lg, Miriam

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here