Start Blog Seite 4

Wochenplan KW 10 (2020)

Die Woche wird wieder sehr lecker.

Wochenplan KW 10 (2020)
Zubereitung
  1. Montag: Wirsingpäckchen
  2. Dienstag: Flammkuchen
  3. Mittwoch (Suppentag): Tomaten-Bulgur-Suppe
  4. Donnerstag: Pasta mit Gemüsebolognese
  5. Freitag: Hot Dog mit Pommes

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 10 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Wochenplan KW 9 (2020)

Vielleicht sind Ideen für euren Familientisch dabei.

Wochenplan KW 9 (2020)
Zubereitung
  1. Montag:Lasagne und Salat
  2. Dienstag:Milchreis mit Bratapfelkompott
  3. Mittwoch (Suppentag): Graupeneintopf
  4. Donnerstag: Cremige Gnocchi-Pilz-Pfanne
  5. Freitag: Kartoffelgratin mit Fisch

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 9 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Rahmgyros mit Reis und Salat

0

Schmeckt allen am Tisch

Rahmgyros mit Reis und Salat

Würziges Geschnetzeltes geht hier momentan recht gut. Wir sind zum glück momentan nicht in der „Soße-darf-nichts-berühren“-Phase. Das nutze ich natürlich aus.

Gyros hatten wir bereits in dieser Variante schon auf dem Blog. Dieses Mal kommt das Rahmgyros noch schlichter daher: viel Gyros-Gewürz, Zwiebeln und Sahne.

Rahmgyros mit Reis und Salat

Ich nehme immer gerne Hähnchenbrustfilets für das Gyros, da die Kids das so am liebsten essen. Ihr könnt aber natürlich auch Schweinefleisch nehmen.

Rahmgyros mit Reis und Salat

Rahmgyros mit Reis und Salat
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 3-4 Hähnchenbrustfilets (oder wahlweise Schweinefleisch)
  • 1-2 große Zwiebeln
  • 2-3 EL Gyrosgewürz
  • 250 g Sahne
  • Salz, Pfeffer, ggf. Knoblauch
  • Öl
  • dazu schmecken Pommes oder Reis, Krautsalat, Salat oder ein griechischer Salat aus Gurke/Tomate/Feta/Zwiebeln und Tzatziki)
Zubereitung
  1. am besten schon ein paar Stunden vor dem Kochen das Fleisch säubern und in dünne Streifen oder mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Zwiebelringen und dem Gyrosgewürz marinieren und im Kühlschrank durchziehen lassen (kein Muss)
  2. Pfanne erhitzen und das marinierte Fleisch darin von allen Seiten anbraten
  3. Sahne hinzugeben und einmal aufkochen lassen
  4. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. mit Beilagen servieren

Zum Rahmgyros gab es bei uns Reis und Salat.

Rahmgyros mit Reis und Salat

Blitz-Waffel-Kekse

0

Schneller geht es nicht…

Blitz-Waffel-Kekse

Schneller steht ein Nachmittags-Snack nicht auf dem Tisch: Blitz-Waffel-Kekse. Das Geheimnis: Fertig-Brötchen-Teig.

Ein richtiges Rezept habe ich somit gar nicht für euch, möchte diesen Tipp aber unbedingt mit euch teilen. Ich werde nämlich nach jedem Spielbesuch auf die Waffel-Kekse angesprochen. Natürlich schmecken frische Waffeln um einiges besser, aber wenn es mal wirklich schnell gehen soll, dann ist diese Variante eine super Alternative.

Blitz-Waffel-Kekse

Man nehme einfach einen Fertig-Brötchen-Teig (die Rollen) aus der Kühlung, zupft diesen in kleine Stücke und backt die Stücke nacheinander im Waffeleisen ab. Frisch mit Puderzucker (und unser Tipp: mit Karamellsauce!) serviert schmecken diese klasse. Dazu Obst und der Nachmittagssnack ist gerettet.

Blitz-Waffel-KekseBlitz-Waffel-Kekse

Blitz-Waffel-Kekse - Rezept
Zutaten
  • Brötchen-Fertig-Teig (Rolle) aus dem Kühlregal
  • Puderzucker
  • dazu passt ebenfalls z.B. Karamellsauce und Obst
Zubereitung
  1. Brötchenteig in kleine Stücke zupfen und im Waffeleisen abbacken
  2. mit Puderzucker beliebig servieren

 

Blitz-Waffel-KekseBlitz-Waffel-KekseBlitz-Waffel-Kekse

Der süße Teller ist übrigens schon älter (von H&M Home). Ähnliche Teller findet ihr vielleicht hier.*

Wochenplan KW 8 (2020)

0

Die Woche wird wieder sehr lecker.

Wochenplan KW 8 (2020)
Zubereitung
  1. Montag: Currywurst, Pommes und Salat
  2. Dienstag: Spinat-Quesadillas
  3. Mittwoch (Suppentag): Frittatensuppe (+ Pfannkuchen zum Nachtisch)
  4. Donnerstag: Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Reis
  5. Freitag: Smashed Potatoes mit Quark

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 8 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Pasta mit Sahnesauce und mediterranem Gemüse

0

Perfekt für Nörgler

Wer auf meinem Blog schon einmal gestöbert hat, hat sich das ein oder andere „Schummel“-Rezept entdeckt. Wie schummel ich Gemüse in die Kinder hinein? Mit pürierten Suppen/Soßen klappt das immer sehr gut.

Manchmal gebe ich aber auch den Kampf auf. Es gibt Tage, da muss es schnell gehen und die Stimmung sollte nicht bereits mittags kippen. Ihr kennt diese Tage sicher auch… da nehme ich mir den Stress und mache Standard-Sachen, die allen schmecken und das Gemüse extra. Und jeder nimmt sich das was er möchte.

Das klappt bei Sahnenudeln zum Beispiel super. Schnell gemacht und keiner meckert. Und immer das Positive sehen: so bleibt mir mehr Gemüse 😉

Pasta mit Sahnesauce und mediterranem Gemüse - Rezept
Zutaten
  • Zutaten für 4 Personen:
  • 400-500 g Nudeln
  • 250 g Sahne
  • 100 ml Milch
  • Gemüsebrühepulver
  • Gemüse (z.B. Paprika, Möhren, Zwiebeln, Zucchini)
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Basilikum (italienische Kräutermischungen)
  • Öl
Zubereitung
  1. Gemüse waschen, säubern und in kleine Stücke schneiden
  2. in einer Pfanne mit etwas Öl Gemüse knackig anbraten und mit italienischen Gewürzen abschmecken
  3. Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  4. Nudeln abgießen
  5. Sahne, Milch und etwas Gemüsebrühepulver aufkochen lassen und die Nudeln unterheben
  6. Sahnenudeln mit Gemüse servieren

Unter die Sauce kann auch noch Käse gemischt werden.

 

Wochenplan KW 7 (2020)

2

Die Woche ist bei uns nicht viel angesagt und ich habe etwas mehr Luft zum Kochen. Solche Wochen genieße ich dann tatsächlich mal und freue mich auf leckere Gerichte.

Wochenplan KW 7 (2020)
Zubereitung
  1. Montag: Saltimboca mit Bandnudeln
  2. Dienstag: Serviettenknödel auf Sauerkraut (Kids kriegen Erbsen/Möhren in Rahmsauce statt Sauerkraut)
  3. Mittwoch (Suppentag): Brokkolicremesuppe mit Hirtenkäse in Sesamkruste
  4. Donnerstag: Gemüse mit Erdnusssauce und Reis
  5. Freitag: Spinat, Salzkartoffeln und Rührei

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 3 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Wochenplan KW 6 (2020)

0

Die Woche wird wieder sehr lecker.

Wochenplan KW 6 (2020)
Zubereitung
  1. Montag: römische Gnocchi mit Bolognese
  2. Dienstag: Hähnchenschnitzel mit fruchtiger Currysauce und Reis
  3. Mittwoch (Suppentag): Blumenkohlcremesuppe
  4. Donnerstag: Wraps
  5. Freitag: One-Pot-Brokkoli-Pasta

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 6 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Chinesische Nudeln

0

Asiatisches Fast-Food selbst gemacht

Chinesische Nudeln

Schmeckt uns selbst gemacht sogar noch um einiges besser als vom Imbiss.

Die Kids essen die „Locken-Nudeln“ sehr gerne und wenn ich Glück habe verirrt sich auch das ein oder andere Gemüsestück im Mund (wenn es nicht auf meinen Teller gelegt wird).

Chinesische Nudeln

Die Nudeln schmecken fleischlos, aber auch mit gebratenen Hähnchenstücken super.

Chinesische Nudeln

Chinesische Nudeln - Rezept
Zutaten
  • für 3-4 Portionen:
  • 1 Packung Mie-Nudeln (instant)
  • Gemüse nach Wahl (z.B. Weißkohl, Möhren, Paprika, Frühlingszwiebeln, Champignons, ...)
  • Sojasoße (etwa 100 ml)
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • (Erdnuss)Öl
  • wer möchte kann noch etwas Ingwer(pulver) hinzugeben
Zubereitung
  1. Gemüse säubern bzw. schälen
  2. alles in mundgerechte/kleine Stücke schneiden
  3. In einer Pfanne (oder Wok) das Gemüse in etwas Öl anbraten und nach und nach etwas Sojasoße hinzugeben (ich gebe auch etwas Wasser noch dazu, muss aber nicht)
  4. in einem Topf Wasser zum Kochen bringen, abstellen und die Mie-Nudeln ein paar Minuten ins heiße Wasser geben
  5. Mie-Nudeln abgießen und zum Gemüse geben
  6. mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und servieren
  7. das Gemüse darf ruhig noch etwas Biss haben

Ich gebe mir meist am Tisch noch etwas mehr Sojasauce über die Nudeln. Diese ist aber sehr salzig, daher vorsichtig sein, wenn kleine Kinder mitessen.

Statt Sojasauce habe ich sie auch schon einmal mit Erdnusssauce serviert. Kann ich auch nur empfehlen.

Chinesische NudelnChinesische Nudeln

Wochenplan KW 5 (2020)

0

Die Woche wird wieder sehr lecker.

Wochenplan KW 5 (2020)
Zubereitung
  1. Montag: Schweinekotelett mit Kroketten und Pfefferrahmsauce
  2. Dienstag: Sahnenudeln mit mediterranem Gemüse
  3. Mittwoch (Suppentag): Linsen-Lauch-Eintopf mit Spätzle
  4. Donnerstag: Quarkkeulchen mit Apfelmus
  5. Freitag: Eier in Senfsauce mit Backfischstäbchen

Schaut doch auch einmal was bei uns in der Kalenderwoche 5 die letzten Jahre auf den Tisch kam.

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis zum nächsten Wochenende alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern und Teilzeitjob als Lehrerin zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.