Kürbisstrudel

Schnell gemacht mit Blätterteig

Kürbisstrudel (1)

Mein persönlicher Abschied vom Kürbis diesen Herbst. Es war lecker mit dir <3

Den Inhalt habe ich vorgekocht.

Kürbisstrudel (2)Kürbisstrudel (3)

Verziert wurde der Strudel ein wenig mit Schneeflocken. Bei einem Elsa-Fan kommt so etwas sehr gut an, weiß ich aus Erfahrung 😉

Kürbisstrudel (4)

Kürbisstrudel (5)

Dazu gab es bei uns griechischen Joghurt mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch und Salat für mich.

Kürbisstrudel (6)

Kürbisstrudel (7)

Kürbisstrudel (8)

Kürbisstrudel (9)

Kürbisstrudel (11)

Kürbisstrudel - Rezept
 
Zutaten
  • Kürbis (ich hatte einen halben Hokkaido)
  • 4-5 Kartoffeln
  • Lauchzwiebeln
  • Käse, Feta o.ä.
  • Blätterteig (aus der Kühlung)
  • 1 Eigelb zum Bepinseln
  • Salz, Pfeffer, etwas Gemüsebrühe oder frische Kräuter
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Kürbisfleisch würfeln
  3. Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden
  4. alles zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und etwas Brühe/Wasser hinzugeben und köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist
  5. würzen und den Käse unterheben
  6. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen
  7. Blätterteig ausrollen und kurz ruhen lassen
  8. Füllung drauf geben und den Strudel schließen
  9. mit einem Eigelb bepinseln
  10. ca. 20-25 min backen

Babybrei-Alternative: Kürbis-Kartoffel-Brei

Weitere Rezepte mit Kürbis findest du hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here