Dreierlei Baguette mit Feta-Dip

Auch perfekt als Grillbeilage

Dreierlei Baguette mit Feta Dip (1)
In der neuen #ichbacksmir Runde von Clara dreht sich diesen Monat alles ums Abendbrot – ein tolles Thema.

Bei uns gibt es abends die klassische Stulle, da wir mittags warm essen. Ich variiere das gerne auch mal mit verschiedenen Brotsorten und Dips.

Dieses Mal habe ich mich an drei verschiedenen Baguettes probiert. Leider ist meine Hefe nicht so toll aufgegangen dieses Mal (meine Oma hat ja die Theorie, das es am Schwangersein liegt, da würde backen immer schief gehen ;-)), aber geschmacklich waren sie super. Beim nächsten Mal versuche ich den Teig etwas feuchter zu lassen.

Die Baguettes sind unterschiedlich: eins mit getrockneten Tomaten, eins mit Walnüssen und eins mit Röstzwiebeln. Das mit Zwiebeln war definitiv der Favorit der Kids. Die haben das fast alleine gegessen 😉

Dreierlei Baguette mit Feta Dip (4)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (5)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (6)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (7)

Dreierlei Baguette - Rezept
 
Zutaten
  • für 3 Baguette:
  • 750 g Mehl
  • 1 frischer Hefewürfel
  • ca. 400 ml warme Milch
  • 1 TL Salz
  • außerdem: einige getrocknete Tomaten, Walnüsse und/oder Röstzwiebeln
Zubereitung
  1. Hefe in der Milch auflösen, Mehl und Salz dazugeben und ordentlich kneten
  2. den Teig an einem warmen Ort mind. 1 Stunde gehen lassen
  3. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen
  4. Teig durchkneten und in drei gleich große Kugeln trennen
  5. Baguette formen und mit der jeweiligen Wunschzutat vermengen
  6. ca. 15-20 min backen

Dreierlei Baguette mit Feta Dip (8)

Dazu gab es Feta-Dip – wahlweise mit Frühlingszwiebeln oder Tomaten.

Dreierlei Baguette mit Feta Dip (9)

Feta-Dip - Rezept
 
Zutaten
  • 1 Paket Feta
  • etwas Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
Zubereitung
  1. Feta halbieren
  2. ein Stück Feta mit der Gabel zerkleinern und mit etwas Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zwiebelringen vermengen
  3. das andere Stück Feta mit etwas Tomatenmark, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken
  4. bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren

Schmeckt super zum Baguette.

Dreierlei Baguette mit Feta Dip (10)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (11)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (12)Dreierlei Baguette mit Feta Dip (13)

Weitere Abendbrot-Rezepte findet ihr bei Tastesheriff:

ichbacksmir225

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here