Blätterteigtaschen mit Chili con carne

Perfekt fürs Silvester-Buffet

Wisst ihr schon was ihr Silvester macht? Bei uns ist es die letzten Jahre durch die Kids immer ähnlich abgelaufen: mit der Familie und viel Essen ein gemütliches Beisammensein. Jeder hat für ein Buffet etwas beigesteuert, so dass die ganze Arbeit nicht auf einen alleine fiel.

In der letzten #ichbacksmir Runde von Clara dreht es sich um die Silvester-Verpflegung. Und wie immer muss es etwas gebackenes sein.

Da wir vom Mittagessen noch Chili con carne übrig hatten, haben wir spontan Blätterteigtaschen gebacken. Gefüllt mit dem Chili kam es bei den Kids gut an. Natürlich haben die Blätterteigtaschen auch direkt ein Silvester-Party-Outfit bekommen. Sie eignen sich perfekt fürs kalte Buffet.

Blätterteigtaschen mit Chili con carne - Rezept
 
Zutaten
Zubereitung
  1. Backofen vorheizen (200 Grad)
  2. Blätterteig zurechtschneiden
  3. etwas Chili auf eine Hälfte der Blätterteigtasche geben und die andere Hälfte darauf legen
  4. Ränder mit einer Gabel aufeinander drücken
  5. im Backofen ca. 15-20 min goldgelb backen

Natürlich können die Blätterteigtaschen auch kleiner ausfallen oder eine andere Form haben.

Weitere tolle Silvester-Rezepte findet ihr bei Tastesheriff:

ichbacksmir225

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 mit viel Gesundheit und Liebe.

4 KOMMENTARE

  1. Hi Sarah,
    das ist eine süße Idee, um das neue Jahr zu begrüßen. Das merke ich mir für den kommenden Jahreswechsel vor, allerdings mit Chili sin carne.
    LG Melli

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here