Waffel-Sandwich Caprese

Waffeln mal herzhaft
Waffel-Sandwich Caprese

Lust auf Waffeln? Oder lieber auf Sandwiches?

Warum nicht direkt beides zusammen?

Klingt komisch?

Dann habt ihr noch nie ein Waffel-Sandwich ausprobiert. Zwischen zwei Waffelhälften befindet sich ein leckerer Inhalt, in unserem Fall Tomate, Mozzarella und Pesto.

Aber keine Angst: die Waffeln sind nicht süß, sondern herzhaft.

Mit Zorra zusammen darf ich das aktuelle Blogevent ausrichten, bei dem wir Sandwich-Rezepte suchen. Ich bin schon total gespannt was wir alles für Sandwich-Ideen serviert bekommen. Noch bis zum 15.Mai 2024 habt ihr die Möglichkeit dabei zu sein. Also los!

Blog-Event CCVII - Sandwiches (Einsendeschluss 15. Mai 2024)

Waffeln müssen nicht immer süß sein. Wir essen sie auch gerne herzhaft. Diese Möhrenwaffeln oder Pizza-Waffeln kommen hier zum Beispiel gut an. Der große Unterschied zu den klassischen Waffeln ist eigentlich nur die fehlende Süße.

Waffel-Sandwich Caprese
Waffel-Sandwich Caprese

Man kann die Waffeln neutral backen ohne sie zu süßen und auch direkt würzen. Ich habe etwas Oregano und Salz zum Teig gegeben. Denkbar wäre auch etwas Käse mit dazuzugeben.

Waffel-Sandwich Caprese

Je zwei Waffeln dienten als Sandwich-Hälften und wurden mit Pesto eingestrichen und mit Tomate, Mozzarella und Rucola belegt.

Empfehlung
Schöne Waffeln

Dieses Waffeleisen ermöglicht es dir, leckere Herzwaffeln in wenigen Minuten selbst zuzubereiten. Mit seinen zwei hochwertigen, antihaftbeschichteten Platten wird das Backen von Herzwaffeln zum Kinderspiel.

REZEPT

Waffel-Sandwich Caprese – Rezept

Waffel-Sandwich Caprese
1 Bewertung
Gericht Brotzeit, Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 12 Waffeln

Zutaten
 

für die Waffeln:

  • 200 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 TL Oregano/ital. Kräuter

für den Belag:

  • 1 Rolle Mozzarella
  • 2-3 Tomaten
  • grünes Pesto
  • Rucola

Zubereitung
 

  • alle Zutaten für den Teig miteinander mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine vermengen
  • Teig kräftig aufschlagen, bis er eine einheitliche Masse ist
  • Waffeln nacheinander im Waffeleisen abbacken
  • Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden
  • Rucola waschen und trocken tupfen
  • je zwei Waffeln mit Pesto bestreichen und mit Tomate, Mozzarella und Rucola stapeln
  • Sandwich genießen

Man könnte die Waffeln anschließend auch nochmal im Kontaktgrill erhitzen und den Käse so zum Schmelzen bringen, wie bei einem Panini.

Waffel-Sandwich Caprese

Kleines Waffel-FAQ:

  • Backpulver macht Waffeln schön fluffig.
  • Waffeln können im Backofen warm gehalten werden oder aber ihr stapelt sie übereinander.
  • Waffeln können im Kühlschrank aufbewahrt werden und am nächsten Tag entweder im Toaster (dann werden sie schön knusprig) oder in der Mikrowelle warm gemacht werden. Wir lieben die süßen Waffeln aber tatsächlich auch kalt mit Butter drauf 😉
  • Waffeln müssen nicht immer süß sein. Neben der Vielzahl an süßen Waffeln gibt es auch herzhafte Varianten.

Viel Spaß beim Nachbacken und vor allem Naschen.

Erzählt doch mal, wie er bei euch angekommen ist, wenn ihr ihn nachbackt.

Waffel-Sandwich Caprese
Waffelglück

Es gibt gar nicht DAS Waffelrezept. Jede Familie hat wahrscheinlich ihr eigenes Waffelrezept was sich über die Jahre bewährt hat. Manchmal möchte man aber vielleicht auch ein wenig experimentieren oder etwas neues ausprobieren.

Unter dem Schlagwort Waffelglück findet ihr all unsere Waffel-Rezepte. Viel Spaß beim Stöbern!

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments