Pizza mit Kürbisboden

IMG_1714

Spontane Ideen sind ja bekanntlich die besten. Für die Kids standen Kürbisbrötchen auf dem Plan, aber der Hefeteig hätte für eine ganze Fußballmannschaft als Proviant gereicht und ein spontaner Gedanke war: Pizza. Pizza geht ja bekanntlich immer 😉

IMG_1717IMG_1719
Und da fiel mir dein Blogevent ein, liebe Sandra (“from-snuggs-kitchen“). Ich reiche dir ein Stückchen Pizza mit Kürbisboden. Ich hoffe es schmeckt dir genauso gut wie uns.
Ich habe den Pizzaboden nur minimalistisch belegt, weil ich den Kürbisgeschmack nicht zu sehr verstecken wollte: etwas Tomatenmark, Oregano, Tomaten, Salami und Mozzarella.

IMG_1723 

[ hana-code-insert ] 'Ad_mitte' is not found

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen… na ja, lange war die Pizza nicht da zum Angucken 😉

IMG_1755

IMG_1759

IMG_1780

Der Teig reichte bei uns für etwa 10 Brötchen und eine kleine Pizza.

Kürbisbrötchen mit Walnuss- und Tomatenbutter
Zutaten
  • (würde für 1,5 bis 2 Bleche reichen, wenn er dünn ausgerollt wird)
  • kleiner Hokkaido.Kürbis (ich hatte 450g reines Fruchtfleisch)
  • ca. 600 g Mehl (und weiteres für die Arbeitsfläche)
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • Schuss Milch
  • 1 TL Salz
  • Pizzabelag und Käse nach Wunsch
Zubereitung
  1. Kürbis waschen, halbieren und das Fruchtfleisch entfernen
  2. Kürbisfleisch in Wasser weich kochen lassen, abschütten und etwas abkühlen lassen
  3. Kürbisfleisch mit einem Schuss Milch, der Trockenhefe, Mehl und Salz vermengen und einige Zeit an einem ruhigen Ort ruhen lassen
  4. Kürbis-Hefeteig nochmals kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zum Pizzaboden ausrollen
  5. mit Tomatenmark, Oregano und Wunschbelag belegen (wir hatten Tomate, Mozzarella und Salami auf Wunsch der Tochter)
  6. im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 15-20 min backen

Lust auf verschiedene Pizzarezepte? Dann schaut mal bei Sandra und ihrem Blogevent vorbei.

Pizza und mehr - das Event

Weitere Rezepte mit Kürbis findest du hier.

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen

Kokos-Buttermilch-Muffins

Endlich einige Schneeflocken im Ruhrpott Im Ruhrpott gibt es viel zu erleben - Schnee zählt da jedoch nicht so zu. Frau Holle macht meist einen...

Apfelmuffins ohne Ei

Wir sind bekennende Muffin-Liebhaber <3 So extrem für eine Therapie ist es zwar noch nicht, aber einmal in der Woche backe ich bestimmt welche...

Schmorbohnen

Aus der Rubrik "schön ist was anderes, aber lecker" 😉 Schmorbohnen gab es oft bei meiner Oma. Ich esse es super gerne. Schmorbohnen - Rezept...

Wochenplan KW 12 (2017)

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr hier und hier. Wochenplan KW 12 (2017) Ausdrucken ...

letzte Wochenpläne

Wochenplan KW 47 (2020)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Dienstag sind wir erst spät zu Hause und essen unterwegs etwas auf der Hand (bzw. im Auto aufgrund...

Wochenplan KW 46 (2020)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Die Kids haben sich Pommes mal wieder gewünscht und Freitag wollen wir Mädels zum ersten Mal selber Sushi...

Wochenplan KW 45 (2020)

Und da ist auch schon der November - wenn auch ein sehr trauriger Monat. Nicht nur aufgrund der Dunkelheit und dem Nieselregen, sondern auch...

Wochenplan KW 44 (2020) – Mottowoche “Halloween”

Wir stimmen uns diese Woche ein wenig auf Halloween ein... Es ist ja schon fast Tradition bei uns (die leider etwas eingeschlafen war aus Zeitmangel):...

2 KOMMENTARE

  1. Das ist ja mal eine großartige Idee! Muss ich unbedingt die Tage mal probieren, einen Kürbis habe ich auch gerade da. Alleine schon die Farbe ist ein Knaller!

    Vielen lieben Dank für Dein Beitrag zum Event ♥

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte