Möhrenwaffeln

schmecken Groß und Klein

Möhren müssen nicht immer süß sein. Auch herzhaft schmecken sie super und können bereits von den Kleinen mitgegessen werden.

Möhrenwaffeln - Rezept
Zutaten
  • für ca. 10 belgische Waffeln:
  • 5 große Möhren
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • 350 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 bis 2 TL Kräutersalz
Zubereitung
  1. Möhren schälen und klein raspeln
  2. Butter schmelzen
  3. alle Zutaten miteinander vermengen
  4. Waffeln nacheinander abbacken

Die Möhrenwaffeln schmecken pur bereits gut, können aber auch belegt werden. Wir essen sie gerne mit Kräuterquark. Tomaten und angebratener Speck passen auch perfekt dazu.

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen

Tomatensuppe mit Basilikum-Ricotta-Creme

Schnelle Suppe Tomatensuppe mit Basilikum-Ricotta-Creme- Rezept Ausdrucken Zutaten für 4 Personen: 1 kg...

Wochenplan KW 52

Diese Woche wird unser Wochenplan etwas kürzer sein, da die Küche ab Donnerstagabend bei mir kalt bleibt. Heiligabend und die Tage danach werden wir...

Gyros-Pita

Offene Pita-Tasche Ein Fast-Food-Klassiker, der auch schnell zu Hause gemacht ist. Gyros hatten wir bereits in dieser Variante schon auf dem Blog. Dieses Mal in...

Bananen-Nutella-Muffins

Verstecktes Obst Ein perfektes Rezept für Kinderhände - sowohl fürs gemeinsame Backen als auch gemeinsames Naschen 😉 Bananen-Nutella-Muffins - Rezept ...

letzte Wochenpläne

Wochenplan KW 8 (2021)

Nächste Woche bekommen wir hier ein Stück Alltag zurück. Zwar nur tageweise, aber immerhin. Die Kids freuen sich sehr auf ihre Mitschülerinnen. Das stellt...

Wochenplan KW 7 (2021)

Diese Woche dürfen die Kids komplett den Wochenplan entscheiden. Und als kleine Entschädigung für die ausgefallene Karnevalszeit gibt es das Essen auch in besonderer...

Wochenplan KW 6 (2021)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Die Kids haben sich Pommes gewünscht, den Rest durfte ich entscheiden. Freitag muss ich in die Schule, daher...

Wochenplan KW 5 (2021)

Die erste Woche des Monats werden wir uns wieder fleischlos ernähren. Das hatte im Januar bereits gut geklappt und bis auf das fehlende Salamibrot...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte