Pizzablümchen

IMG_1755

[hana-code-insert name=’Ad_mitte’ /]

Ein toller Snack für unterwegs, beim Picknicken oder zum Abendbrot. Kleine Pizzabrötchen kommen bei den Kleinsten immer gut an… und in Blümchenform natürlich doppelt so gut 😉

Der Hefeteig wird halbiert und ein Teil ausgerollt und mit etwas Tomatenmark (mit Oregano gemischt) bestrichen und Käse belegt.

IMG_1732IMG_1734

Der zweite Teil des Teiges wird nun ausgerollt und darüber gelegt. Nun können Blümchen ausgestochen werden.

IMG_1737IMG_1738

IMG_1739

Die Teigreste hab ich einfach zu kleinen Brötchen zusammengerollt 😉

IMG_1740

IMG_1761

Pizzablümchen - Rezept
Zutaten
  • Hefeteig
  • Tomatenmark
  • Oregano, Salz/Pfeffer
  • Streukäse
Zubereitung
  1. Backofen vorheizen (ca. 160 Grad Umluft)
  2. Hefeteig in 2 Teile trennen und einen Teil ausrollen
  3. Tomatenmark mit Gewürzen mischen
  4. Tomatenmark auf dem Teig verteilen und mit Käse bestreuen
  5. zweiten Teigteil ausrollen und darüber legen
  6. Blümchen ausstechen und aufs Blech (mit Backpapier) legen
  7. ca. 15-20 min backen (nicht zu braun werden lassen)

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte