Süße Hefeklöße

Für den süßen Zahn

Gedanklich bin ich beim Essen direkt auf dem Weihnachtsmarkt gewesen 😉

Die Hefeklöße habe ich aus einem simplen Hefeteig gemacht (für 5 Hefeklöße die Hälfte vom Rezept), der möglichst viel ruhen sollte (ich mache ihn schon immer morgens fertig, das spart Zeit).

Hefekloß Hefeklöße süß (2)Hefekloß Hefeklöße süß (3)

Anschließend werden die Klöße unter Wasserdampf gegart.

Hefekloß Hefeklöße süß (4)

Die Klöße schmecken warm oder kalt.

Übrige Klöße erwärme ich am nächsten Tag kurz und wir essen sie gerne mit Marmelade zum Frühstück.

Hefekloß Hefeklöße süß (6)

Hefekloß Hefeklöße süß (7)

Hefekloß Hefeklöße süß (8)

Hefekloß Hefeklöße süß (9)

Hefekloß Hefeklöße süß (10)

Hefekloß Hefeklöße süß (1)

IMG_3795

Süße Hefeklöße - Rezept
 
Zutaten
  • Hefeteig (für 5 Klöße: halber Hefewürfel, 100 ml warme Milch, 250 g Mehl, 2 EL Zucker, 1 Ei)
  • ggf. Vanillesoße, rote Grütze o.ä.
Zubereitung
  1. Hefeteig in kleine Bälle formen und auf einem bemehlten Küchentuch ruhen lassen (vergrößern sich)
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und ein Küchentuch drüber spannen (ich leg es in ein Sieb über dem Topf) und mit Deckel Klöße nebeneinander über dem Dampf garen (ca. 20 min)

Mini hab ich den Hefekloß in kleine Stücke gezupft.

Hefekloß Hefeklöße süß (5)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here