Zitronen-Buttermilch-Muffins

Gibt das Leben dir Zitronen….

Zitronen-Buttermilch-Muffins

… mach Muffins draus 😉

So, oder so ähnlich. Aber eins steht fest: diese Zitronen-Buttermilch-Muffins schmecken uns super und haben schon den ultimativen Spielplatz-Test bestanden. Bei den ersten frühlingshaften Temperaturen hier letzte Woche war das genau das richtige.

Zitronen-Buttermilch-MuffinsZitronen-Buttermilch-MuffinsZitronen-Buttermilch-MuffinsZitronen-Buttermilch-Muffins

Zitronen-Buttermilch-Muffins - Rezept
 
Zutaten
  • für 12 Muffins:
  • 1 Ei
  • 220 ml Zitronen-Buttermilch
  • 80 ml Öl (z.B.Albaöl)
  • 150 g Zucker
  • 2 Zitronen
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • für die Glasur:
  • 100 g Puderzucker
Zubereitung
  1. - Ei, Buttermilch, Öl und Zucker in einer Schüssel verrühren
  2. - Zitronen heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben und hinzugeben
  3. - Zitronen auspressen und etwas mehr als die Hälfte vom Saft ebenfalls zum Teig geben ( restliche Zitronensaft für den Guss aufheben)
  4. - Mehl und Backpulver mischen und nur kurz unter den flüssigen Teig rühren
  5. - den zähflüssigen Teig in ein vorbereitetes Muffinblech (gefettet, gemehlt) füllen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten goldgelb backen.
  6. - Muffins herausnehmen und etwas abkühlen lassen
  7. - für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft zu einem streichfähigen Guss verrühren und die Muffins damit glasieren

Schmecken sehr saftig und vor allem nach Zitrone.

Zitronen-Buttermilch-Muffins

Auch bei der Karnevalssause machen die Muffins eine gute Figur. Einfach mit Zuckerfiguren* verzieren.

Zitronen-Buttermilch-Muffins

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here