Bratkartoffel-Bowl

Eine große, bunte Schüssel 

Bratkartoffel-Bowl

„Resteverwertung deluxe“ müsste dieses Gericht eigentlich heißen, aber Bowl klingt viel trendiger, oder?

Eigentlich ist dieser Teller aber ganz spontan entstanden am Wochenende. Ich hatte vom Freitag (Wochenplan KW 18) noch einige Pellkartoffeln und Kräuterquark übrig. Zum Wegwerfen viel zu schade, also hab ich mir überlegt wie ich diese ein wenig aufpeppen konnte.

Da fiel mir noch die Bolognese ein, die ich eingefroren hatte und mir kam die Idee: Bratkartoffeln mit Toppings.

Bratkartoffel-Bowl

Und so wurden aus den alten Pellkartoffeln krosse Bratkartoffeln mit Paprika-Gewürz und oben drauf gab es Kräuterquark, Bolognese und knackige Tomaten.

Für die Jungs habe ich ein paar Nudeln zur Bolognese gekocht, da sie keine Bratkartoffeln wollten. Ein schnelles, leckeres Essen.

Ein richtiges Rezept habe ich gar nicht. Nehmt es als Inspiration 😉

Bratkartoffel-Bowl - Rezept
Zutaten
  • Bratkartoffeln (ich hatte einige Pellkartoffeln vom Vortag kross angebraten und gewürzt)
  • Kräuterquark
  • Bolognese-Soße
  • Tomaten
  • Frühlingszwiebeln
Zubereitung
  1. alles zusammen servieren 😉

 

Bratkartoffel-Bowl

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte