Kuhwaffeln

Waffeln mit Flecken

IMG_5434

Vor einiger Zeit hatte ich so leckere Kuhwaffeln auf einem Profil gesehen und sie wollten nicht aus meinem Kopf. Heute war genau der richtige Tag für Waffelbacken: Mistwetter, kein Mittagsschlaf, Kopfschmerzen… da musste ein Beschäftigungsprogramm her.

Wir haben einen simplen Waffelteig angerührt und einen Teil mit Kakao gemischt. So entsteht beim Abbacken ein Fleckenmuster, was ein wenig an Kühe erinnert.

IMG_5415IMG_5438

Kuhwaffeln - Rezept
 
Zutaten
  • (ergibt ca. 8 belgische Waffeln)
  • 250 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Mineralwasser
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • etwas Backpulver
  • etwas (Back)kakao
Zubereitung
  1. Zutaten (bis auf den Kakao) für den Teig zusammenrühren
  2. etwas Teig abnehmen und mit dem Kakao verrühren
  3. Kleckse des dunklen Teig ins Waffeleisen geben und mit dem hellen Teig die Waffel auffüllen
  4. Waffeln so nach und nach abbacken

Wie die Waffeln bei den Kids ankamen muss ich glaub ich nicht erwähnen 😉

IMG_5439

Eine Kinderversion gab es übrigens auch 😉 (Hier).

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here