Pfirsich-Hähnchen

  mit etwas Süße verfeinert

Pfirsich Hähnchen

Die Kombination von zartem Hähnchenfleisch und Pfirsich schmeckt sehr gut. Im Sommer gibt es dieses Gericht zum Beispiel oft bei uns: Hähnchen mit Pfirsich und Zucchini.

Von frischen, saftigen Pfirsichen sind wir leider gerade weit entfernt, so dass ich zur Dose greifen musste. Nicht mein Favorit, aber trotzdem ein leckeres Alltags-Gericht, das Dank cremiger Tomatensoße hier gut ankommt.


Pfirsich-Hähnchen - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Zwiebeln
  • eine Dose Pfirsich (in Stücken)
  • Tomatenmark
  • ca. 200 ml Gemüsebrühe
  • Currypulver
  • etwas Curryketchup
  • Salz, Pfeffer
  • dazu gab es bei uns Spätzle und Salat
  • Optional: mit Käse servieren
Zubereitung
  1. Hähnchenfilets säubern und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden
  3. in einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebelringe und Hähnchenstücke darin anbraten
  4. ca. 2 EL Tomatenmark hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen
  5. Pfirsichstücke und etwas vom Pfirsichsaft hinzugeben und kurz mitköcheln lassen
  6. mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken
  7. ich habe noch einen Spritzer Curryketchup hinzugegeben
  8. mit Spätzle (und Käse) servieren

Dazu passt auch super Reis oder Pommes/Kroketten.

Meine Mama gratiniert alles immer noch kurz mit Käse im Ofen. Auch sehr lecker.
Pfirsich-Hähnchen

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte