Anzeige

Hackbällchen mit Paprika-Sahne-Sauce

Hackbällchen in cremiger Sauce
Hackbällchen mit Paprika-Sahne-Sauce

Ein typisches Gericht, was alle am gemeinsamen Familientisch lieben werden: Hackbällchen mit Paprika-Sahne-Sauce und Reis. Das schmeckt nicht nur den ganz Kleinen, sondern auch Mama und Papa kommen auf ihre Kosten.

Dieses Gericht sollte auf keinem Wochenplan fehlen.

Anzeige

Die Hackbällchen werden dafür zunächst angebraten und dürfen dann einer cremigen Sauce noch etwas köcheln. Die Paprikastreifen lasse ich extra etwas größer, damit die Mäkelköpfe bei uns am Tisch sie besser raussuchen können.

Dieses Phänomen kennt sich jeder. Irgendwas wird immer rausgesucht.

Das Gericht lässt sich auch gut vorkochen, falls man nicht die Zeit hat. Die Hackbällchen schmecken auch am nächsten Tag noch sehr gut.

Stellt sie dann mit der Sauce kalt und wärmt sie wieder auf.

Anzeige
REZEPT

Hackbällchen in Paprika-Sahne-Sauce – Rezept

4 Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
 

  • 750 g Hackfleisch
  • 3 Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • ggf. Knoblauch
  • 200 g Sahne
  • Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Öl/Fett zum Anbraten
  • dazu passt z.B. Reis

Zubereitung
 

  • Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikagewürz mischen
  • Kleine Bällchen mit dem Hackfleisch formen
  • Zwiebel in dünne Ringe schneiden
  • Paprika säubern und in Streifen schneiden
  • in einer tiefen Pfanne etwas Öl erhitzen und zunächst die Hackbällchen anbraten
  • wenn diese angebraten sind, Paprikastreifen und Zwiebelringe mit anschmoren (ggf. Knoblauch)
  • Tomatenmark und eine Prise Zucker hinzugeben
  • kurz andünsten und mit der Sahne ablöschen
  • mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken
  • mit Reis servieren

Dazu passt als Beilage Reis sehr gut, aber auch andere Beilagen wie Pommes, Kroketten oder Stampfkartoffeln kann ich mir gut dazu vorstellen. Ein knackiger Salat würde das Gericht ebenfalls noch abrunden.

Ein ähnliches Gericht habe ich auch einmal mit Schnitzel im Ofen gemacht. Vielleicht ist das auch etwas für euch.

Mögen eure Kids auch so gerne Hackbällchen? Verratet uns in den Kommentaren gerne eure Lieblingsversionen. Wir sind gespannt.

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x