Anzeige

Wirsing mit Hackfleisch und Kartoffeln

wärmt im Winter perfekt von innen

Gerade bei den winterlichen Temperaturen wärmen solche Schmorgerichte wie hier mit Wirsing perfekt von innen auf.

Die Kombination gebratener Wirsing mit Hackfleisch und Salzkartoffeln ist wahrscheinlich eine der bekanntesten überhaupt. Ich kenne es bereits hier im Ruhrgebiet seit meiner Kindheit.

Anzeige

Den Wirsing direkt mit dem Hackfleisch zu garen, ist definitiv unkomplizierter als beispielsweise Kohlrouladen. Hier steht man länger in der Küche.

Wer die Kartoffeln nicht separat kochen möchte, könnte diese auch direkt mit zum Wirsing geben. Dann müsste gegebenenfalls die Flüssigkeit nur etwas erhöht werden.

REZEPT

Wirsing mit Hackfleisch und Kartoffeln – Rezept

3 Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
 

  • 1 Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz Pfeffer, Kümmel
  • Soßenbinder dunkel
  • Öl zum Anbraten
  • dazu passen Salzkartoffeln

Zubereitung
 

  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden
  • Wirsing klein schneiden (die äußeren Blätter und den Strunk der Mitte entfernen) und waschen
  • Hackfleisch und Zwiebelringe mit etwas Öl in einer tiefen Pfanne anbraten
  • Wirsing hinzugeben und schmoren lassen, immer wieder umrühren
  • zwischendurch etwas Flüssigkeit (Gemüsebrühe) nach und nach hinzugeben
  • mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Soßenbinder andicken
  • mit Salzkartoffeln servieren

Den Wirsing kann man sehr gut vorkochen. Gerade Kohlgerichte schmecken am nächsten Tag sogar noch besser.

Wenn du jetzt Lust auf Wirsing hast, dann schau dich doch mal auf dem Blog hier um, denn es gibt einige Wirsing-Rezepte zu finden.

Anzeige
In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x