Kürbis-Kartoffel-Auflauf mit Pesto

Große Kürbis-Liebe <3

kartoffel-kuerbis-auflauf-pesto-1

Es ist Kürbis drin, das konnte ja nur toll werden 😉

Das Pesto gibt dem Auflauf noch einmal einen tollen Kick. Ohne wäre es mir etwas zu lasch gewesen.

Den Kids habe ich die Kartoffeln und den Kürbis etwas mit der Gabel zerdrückt und mehr von der Flüssigkeit dazu gegeben.

kartoffel-kuerbis-auflauf-pesto-2

Kürbis-Kartoffel-Auflauf mit Pesto - Rezept
 
Zutaten
  • für eine große Auflaufform:
  • ca. 7 Kartoffeln
  • etwa halber Hokkaidokürbis
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • ca. 700 ml Milch
  • Klare Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz
  • Pinienkerne
  • Pesto verde
Zubereitung
  1. Kartoffeln waschen und schälen, Kürbis waschen
  2. beides in dünne Scheiben schneiden
  3. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl dazugeben und unter Rühren kurz anschwitzen
  4. Die Milch unter ständigem Rühren dazugießen und ca. 5 Minuten
  5. kochen lassen
  6. Mit klarer Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen
  7. Den Ofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen
  8. Kartoffeln und Kürbisscheiben abwechselnd in eine Auflaufform
  9. schichten und mit der Soße bedecken
  10. Mit den Pinienkernen bestreuen und im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen (zunächst die Form mit Alufolie zudecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird)
  11. vor dem Servieren einige Kleckse Pesto auf das Gratin geben

img_4286

img_4297

img_4294

Das Rezept habe ich in einem Prospekt von Rossmann gesehen und für uns etwas umgewandelt.

Noch mehr Kürbisrezepte gesucht? Dann schau mal hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here