Pilz-Rosenkohl-Tortilla

IMG_4880

Das Tortilla zu unseren Favoriten auf dem Tisch gehört, ist kein Geheimnis. Das bei Rosenkohl Mama fast alleine dasteht, wohl auch nicht 😉 Als ich diese Kombination in einem Magazin las, war mir direkt klar, das lässt sich super vereinbaren. Halb-halb die Tortilla quasi 😉

IMG_4882IMG_4884

Als Beilage gab es Feldsalat mit den restlichen Champignons, die ich angebraten habe.

IMG_4892

Tortilla mit Rosenkohl und Champignons - Rezept
 
Zutaten
  • Kartoffeln
  • Rosenkohl
  • Champignons
  • Eier
Zubereitung
  1. Rosenkohl säubern und in Salzwasser kochen, abgießen
  2. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden
  3. Pfanne mit Öl erhitzen und die Kartoffeln auf mittlerer Stufe braten (nicht zu braun werden lassen!)
  4. Eier in einer Schüssel vermengen und beliebig würzen (Salz, Pfeffer)
  5. Champignons säubern und vierteln
  6. Kartoffeln zu den Eiern geben, umrühren un zurück in die Pfanne geben
  7. Rosenkohl und Champignons beliebig auf der Masse verteilen
  8. bei geringer Hitze die Tortilla stocken lassen (am Anfang mit Deckel, später etwas ohne)
  9. zwischendurch wenden (ich machen das mit Hilfe eines großen Tellers)

Zur klassischen Tortilla espaniola geht es hier entlang.

Dies ist ein Gericht von unserem Wochenplan in der 11.Kalenderwoche, in der ich mich so langsam vom Wintergemüse verabschiede.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here