Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Käse

Die Sache mit dem versteckten Gemüse 😉

Kartoffelpuffer sind hier immer der Renner. Egal ob klassisch mit Apfelmus oder mit verstecktem Gemüse drin werden sie hier geliebt.

Dieses Mal habe ich noch eine halbe Tüte Cheddar Käse mit in die Puffer gegeben, die noch im Kühlschrank schlummerte und weg musste. Super lecker in der Kombination. Ach, geschmolzener Käse ist ja immer lecker 😉

Dazu gab es einen Klecks Schmand.

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Käse - Rezept
 
Zutaten
  • für ca. 8 - 10 Puffer:
  • 1 Zucchini
  • 6 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • ca. 3 EL Streukäse (ich hatte Cheddar)
  • etwa 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Ausbacken
  • dazu passt Schmand oder Creme fraîche
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen
  2. Zucchini und Kartoffeln möglichst klein raspeln
  3. Gemüse in einer Schüssel mit den 2 Eiern, Mehl und dem Käse verrühren
  4. mit Salz und Pfeffer würzen
  5. in einer Pfanne Öl erhitzen, portionsweise mit einem Löffel von der Masse hinzugeben und die Puffer abbacken (immer mal wieder wenden)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here