Johannisbeeren-Quark-Brötchen

Eine beerige Snack-Idee

Johannisbeeren Quark Brötchen

Ach, Sommer. Da meintest du es diesen Juli ja doch noch pünktlich zum Ferienbeginn an einigen Tagen besonders gut zu uns. Auch wenn diese ständigen Wetterumschwünge mich manchmal wahnsinnig machen, so sehr haben wir doch die heißen Tage genossen: Ausflüge, See, Schwimmbad, Spielplätze… dafür bereite ich gerne den ein oder anderen Snack zum Mitnehmen vor. Gerade nachmittags darf es auch einmal süß sein.

Unser absoluter Favorit sind Quarkbrötchen. Mit Apfel und Heidelbeeren hatte ich sie euch schon präsentiert. In diese Runde reihen sich jetzt auch welche mit Johannisbeeren ein. Sie sind super schnell zubereitet, sättigen und schmecken uns so gut, da sie sehr saftig sind. Und vor allem sind sie nicht zu süß. Man kann sie auch super zu Marmelade essen. Die Johannisbeeren runden den Geschmack toll ab.

Johannisbeer Quark Brötchen (1)In der neuen #ichbacksmir Runde von Clara dreht sich diesen Monat alles um Beeren. Da reihen sich unsere Johannis-Quark-Brötchen doch super ein.

Johannisbeer Quark Brötchen (2)

Die Brötchen kann man auch super für den nächsten Tag aufbewahren und ich persönlich esse sie am nächsten Tag noch lieber. Am besten mit Butter zum Frühstück.

Johannisbeer Quark Brötchen (3)

Johannisbeer-Quark-Brötchen - Rezept
 
Zutaten
  • (reicht für 10 Brötchen)
  • Johannisbeeren
  • 500 g Quark
  • 500 g Mehl
  • ein Schuss Sprudelwasser
  • 5 EL Öl
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Zucker
Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen
  2. Johannisbeeren waschen und vom Stängel trennen
  3. Alle Zutaten miteinander vermengen (Beeren am Ende unterheben)
  4. Brötchen mit den Händen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Vorsicht... Teig klebt ein wenig)
  5. ca. 20 - 25 min backen (kommt ein wenig auf die Größe eurer Brötchen an)

Johannisbeer Quark Brötchen (4)Johannisbeer Quark Brötchen (6)Johannisbeer Quark Brötchen (7)

Weitere Beeren-Rezepte findet ihr bei Tastesheriff:

ichbacksmir225

12 KOMMENTARE

  1. Das klingt fantastisch, ich werde sie gleich nachmachen. Ich wohne nicht weit entfernt von einem Beerengarten und hatte schon überlegt was ich mit den ganzen Johannisbeeren tun sollte. 🙂

    Danke für das Rezept.

    LIebste Grüße,
    Jasmin

  2. Yummy…die erste Ladung ist grad im Ofen. Schon der Teig war sehr vielversprechend. Zuuuufällig blieb etwas davon übrig 🙂
    Danke für die vielen tollen Rezepte! Seit unsere Maus richtig am Tisch mitisst, bin ich immer auf der Jagd nach kindertauglicher Inspiration und dein Blog ist eine super Quelle!
    LG, Nathalie

  3. […] Anfang diesen Jahres machte Oliver bei einem Baby-Casting für die Herbstkollektion von hessnatur mit. Bereits einen Tag nach dem Casting wurde Oliver für ein Shooting eingeladen. Er durfte zwei verschiedene Outfits anprobieren. Die entstandenen Bilder haben wir bislang nicht gesehen. Da das Shooting bereits im April stattgefunden hatte, geriet es mittlerweile auch etwas in Vergessenheit. Doch nun im August, wo die Herbtmode rauskommt, schaute ich nochmal auf die Homepage von hessnatur und da entdeckte ich ihn! Meinen kleinen süßen Mann!!! Ich kann es immer noch nicht ganz glauben! Ich habe sofort den Katalog bestellt und es könnte sein, dass hier noch mehr Bilder von ihm zu sehen sind. 3. Mein Lieblingsessen der Woche.  https://www.kinderkommtessen.de/johannisbeeren-quark-broetchen […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here