Tomatenrisotto

Die ersten Tomaten aus dem Garten

Tomatenrisotto

Die ersten Tomaten haben wir auch schon geerntet und einige habe ich schon für Tomatensoßen eingekocht. Die kleineren Cocktailtomaten überleben den Weg von der Ernte bis in die Küche hier jedoch selten. Die werden so vernascht.

Einige konnte ich jedoch retten und habe sie mit in einem Tomatenrisotto verarbeitet. Ähnlich wie beim Risotto Caprese, nur ohne Mozzarella.

Risotto kann als Hauptspeise oder Beilage gegessen werden.

TomatenrisottoTomatenrisotto

Tomatenrisotto - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • etwa 500 g Risotto-Reis
  • ca. 1,5 l Gemüsebrühe (ggf. mehr)
  • 1 Zwiebel
  • etwas Tomatenmark
  • 2 große Tomaten und einige Cocktailtomaten
  • frischen Basilikum
  • Parmesan
  • Olivenöl
  • Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano
  • ggf. Pinienkerne und Creme fraîche oder Ricotta
Zubereitung
  1. Zwiebel würfeln
  2. in einem Topf mit etwas Olivenöl die Zwiebel andünsten, Reis hinzugeben und kurz mit andünsten
  3. für das Tomatenrisotto die Tomaten vom Strunk entfernen, würfeln und ebenfalls mit andünsten und etwa 2 EL Tomatenmark hinzugeben
  4. etwas zuckern
  5. mit Gemüsebrühe ablöschen (ich bedecke immer zunächst den Reis und gebe nach und nach Flüssigkeit nach)
  6. köcheln lassen (ca. 15 - 20 min) und immer wieder umrühren bis die Flüssigkeit fast verkocht ist (es darf ruhig matschig sein ;-))
  7. am Ende einige Cocktailtomaten und etwas Parmesan unter den Reis mischen
  8. mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken
  9. ggf. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und Risotto mit Pinienkernen servieren

Ich hatte etwas Ricotta mit Creme fraîche verrührt und dazu serviert. Pinienkerne passen auch super dazu.

Außerdem habe ich noch eine Möhre mit reingeraspelt, ist aber geschmacklich nicht ausschlaggebend.

Tomatenrisotto

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen

Wochenplan KW 40 (2016)

Das lange Wochenende haben wir ausgiebig für Familienzeit genutzt und uns heute noch einmal von der Oma verwöhnen lassen. Daher beginnt unser Wochenplan mit...

Russischer Zupfkuchen

Dieses Mal im winterlichen Outfit Wir lieben Käsekuchen, Cheesecake und Co. Der russische Zupfkuchen kommt hier auch regelmäßig auf den Tisch und überlebt nicht lange...

Mini Gugl mit Kinderschokolade

Mini-Küchlein für den süßen Zahn und perfekt für Kinderhände 😉 DAS ist definitiv das schlimmste was man mir schenken konnte!!! Mini-Kuchenformen. Wer erfindet so etwas?...

letzte Wochenpläne

Wochenplan KW 8 (2021)

Nächste Woche bekommen wir hier ein Stück Alltag zurück. Zwar nur tageweise, aber immerhin. Die Kids freuen sich sehr auf ihre Mitschülerinnen. Das stellt...

Wochenplan KW 7 (2021)

Diese Woche dürfen die Kids komplett den Wochenplan entscheiden. Und als kleine Entschädigung für die ausgefallene Karnevalszeit gibt es das Essen auch in besonderer...

Wochenplan KW 6 (2021)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Die Kids haben sich Pommes gewünscht, den Rest durfte ich entscheiden. Freitag muss ich in die Schule, daher...

Wochenplan KW 5 (2021)

Die erste Woche des Monats werden wir uns wieder fleischlos ernähren. Das hatte im Januar bereits gut geklappt und bis auf das fehlende Salamibrot...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte