Pasta mit Avocado-Pistazien-Pesto

Große Pastaliebe <3

Das heutige Montag-Rezept habe ich bei der lieben Julia auf ihrem Blog „zartbitter & bittersüß“ gefunden. Mir fielen ihre tollen Pastafotos direkt ins Auge und bei Pesto und Avocado bin ich ja direkt Feuer und Flamme. Vor allem weil ich weiß wie gerne die Mäuse hier auch Avocado essen. Das Ursprungsrezept findet ihr bei Julia hier. Ich habe es für uns angepasst.

Pasta mit Avocado-Pistazien-Pesto - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 2 Avocados
  • 2 Hände voll Pistazien
  • Knoblauch
  • einige Basilikumblätter
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • dazu z.B. Spaghetti
Zubereitung
  1. Avocados halbieren und den Stein entfernen
  2. Pistazien von der Schale entfernen
  3. Zitrone auspressen
  4. alles zusammen mit etwas Öl mit dem Pürierstab zu einer Masse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Spaghetti bissfest kochen und mit dem Pesto servieren

Die Kombination kam hier gut an und wird es bestimmt öfter geben.

4 KOMMENTARE

  1. Habe das Rezept ausprobiert und selbst mein Mann war begeistert. Das gibt es bestimmt öfter.
    Vielen Dank für die tollen Inspirationen, würde gerne mehr von dir ausprobieren, aber meine kleine mag nur Nudeln und rohes Gemüse.

    • Das freut mich sehr <3
      Am besten immer wieder euer Essen der Kurzen mit anbieten... irgendwann wird sie bestimmt mutiger 😉 Solche Phasen haben wir auch immer mal wieder.
      Liebe Grüße,
      Sarah

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here