Geister-Schoko-Biskuitrolle

Es spukt bei uns… zumindest ein wenig 😉

Spurlos geht Halloween an uns nicht vorüber, auch wenn wir es nicht großartig feiern. Die Kids bekommen es aber durch Dekorationsartikel in Geschäften etc. mit und somit basteln wir das ein oder andere gemeinsam. Auf unseren Tellern wird es ebenfalls wieder eine Woche lang ein wenig spuken (Mottowoche Halloween).

Da durfte natürlich die erste Idee beim Sonntagskaffeeklatsch nicht fehlen.

Die Kids haben mir bei den Vorbereitungen geholfen und fleißig die Zuckeraugen auf die Marshmallows geklebt. So bekommt die fertige Schokoladen-Biskuitrolle ein paar kleine Gespenster verpasst und rockt definitiv die Kuchentafel.

Schoko-Biskuitrolle - Rezept
Zutaten
  • 4 Eier
  • 4 EL Wasser
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Backkakao
  • für die Füllung: 500 g Schlagsahne, 1 Päckchen Sahnesteif, etwas Zucker
  • für de Deko: 50 g Zartbitter-Schokoladenkuvertüre, 100 g Vollmilch-Kuvertüre, Schuss Sahne, Marshmallows, Zuckeraugen, Zahnstocher
Zubereitung
  1. Backofen bei 180-200 Grad vorheizen
  2. die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Wasser schaumig schlagen
  3. Mehl und Backpulver mischen und gesiebt zum Teig geben und kurz unterrühren
  4. Kakao einrühren
  5. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech den Teig verteilen und für ca. 10-12 Minuten backen
  6. ein Geschirrtuch mit etwas Zucker bestreuen
  7. den Teig direkt nach dem Herausnehmen aus dem Backofen vorsichtig vom Backpapier lösen und auf das Geschirrtuch legen
  8. mit dem Geschirrtuch zusammen von der schmaleren Seite beginnend einrollen und auskühlen lassen
  9. Sahne steif schlagen
  10. Biskuitrolle vorsichtig ausrollen, mit der Sahne gleichmäßig bestreichen und wieder fest zusammenrollen
  11. kühl stellen
  12. Schokoladenkuvertüre zusammen mit einem Schuss Sahne schmelzen und die Glasur über die Rolle geben
  13. Zuckeraugen mit den Resten der Schokoladenglasur auf die Marshmallows kleben
  14. bis zum servieren kalt stellen und vor dem Servieren dekorieren

Ich finde übrigens die Rolle schmeckt am nächsten Tag noch besser. Na ja… viel blieb nicht übrig 😉

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen

Wochenplan KW 36 (2017)

Für uns beginnt die erste Alltagswoche mit neuer Situation, denn von nun an hat das Trödeln morgens leider ein Ende 🙁 Unsere Große besucht...

Indonesische Bananenbällchen treffen deutsche...

Claudia sucht indonesische StreetFood-Gerichte und das war für mich der Anlass mir etwas für die Kids zu überlegen. Eher schäferes Sambal fällt hier natürlich...

One-Pot-Pasta mit Thunfisch

Kochen beim Camping - Dosenessen mal anders An den ein oder anderen Campingurlaub erinnert man sich ja gerne zurück. Auch an die Verpflegung. Das Kochen...

Kartoffelsalat zum Weihnachtsfest?

Eine vergessene Tradition Bei der lieben Charlotta vom Blog "Charlottas Küchentisch" findet noch bis morgen ein sehr schönes Weihnachts-Blogevent statt mit Rezepten aus aller Welt. Ich...

letzte Wochenpläne

Wochenplan KW 8 (2021)

Nächste Woche bekommen wir hier ein Stück Alltag zurück. Zwar nur tageweise, aber immerhin. Die Kids freuen sich sehr auf ihre Mitschülerinnen. Das stellt...

Wochenplan KW 7 (2021)

Diese Woche dürfen die Kids komplett den Wochenplan entscheiden. Und als kleine Entschädigung für die ausgefallene Karnevalszeit gibt es das Essen auch in besonderer...

Wochenplan KW 6 (2021)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Die Kids haben sich Pommes gewünscht, den Rest durfte ich entscheiden. Freitag muss ich in die Schule, daher...

Wochenplan KW 5 (2021)

Die erste Woche des Monats werden wir uns wieder fleischlos ernähren. Das hatte im Januar bereits gut geklappt und bis auf das fehlende Salamibrot...

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte