Grünkohl mit Mettenden

Traditionelles Allerheiligen- und Neujahrs-Essen bei uns

Grünkohl mit Mettenden

Ich liebe Grünkohl – so richtig deftig mit Mettwürsten und viel Senf. Die Begeisterung der Rest der Bande hält sich zwar ein wenig in Grenzen, aber mindestens zweimal in der Herbst-/Wintersaison muss er auf dem Tisch stehen.

Grünkohl mit MettendenGrünkohl mit Mettenden

Grünkohl mit Mettenden - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 1 Glas Grünkohl (oder TK, oder frisch...)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Mettenden
  • ca. 200 ml Gemüsebrühe
  • Senf nach Geschmack
  • Zucker
  • dazu serviere ich Salzkartoffeln oder lasse Kartoffelstücke direkt mitköcheln
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln
  2. Mettenden in Stücke schneiden (oder als Ganzes lassen)
  3. in einem Topf Zwiebeln mit etwas Öl glasig dünsten und die Mettenden hinzugeben und anbraten
  4. mit dem Grünkohl und der Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen
  5. ca. 2 TL Senf und etwas Zucker hinzugeben
  6. immer wieder den Grünkohl umrühren und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist
  7. dazu Salzkartoffeln servieren (oder Kartoffelstücke direkt mitköcheln lassen)

 

Grünkohl mit MettendenGrünkohl mit Mettenden

Möchten die Kinder kein Grünkohl essen, koche ich die Kartoffeln separat dazu und mache ihnen etwas Spinat warm. Sie picken sich aber trotzdem gerne die Mettenden raus 😉

Kartoffeln mische ich uns dann gekocht unter den Grünkohl.

IMG_3373

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here