Backfisch mit Bratkartoffeln und Remoulade

Ein Rezept, das gar kein Rezept ist 😉

Backfisch Bratkartoffeln Remoulade (1)

Das als Rezept zu bezeichnen ist natĂŒrlich eine Beleidigung an alle Köche und Hobbyköche. Aber alle Mamis werden mich verstehen, wenn so ein Teller an manchen Tagen schon fast zur SternenkĂŒche zĂ€hlt 😉

Geplant war das Gericht so, weil ich eigentlich einen Termin gleich gehabt hÀtte und es zeitlich nicht geschafft hÀtte nach dem Essen meine Haare zu waschen. Daher heute die geruchsfreundliche Variante: alles im Backofen.

Und an anstrengenden Tagen auch die schnellst-beste Variante 😉

Vielleicht ist es ja fĂŒr den ein oder anderen ein Serviervorschlag.

Backfisch Bratkartoffeln Remoulade (2)

Backfisch Bratkartoffeln Remoulade (3)

Backfisch Bratkartoffeln Remoulade (4)

Backfisch Bratkartoffeln Remoulade (5)

Backfisch mit Bratkartoffeln und Remoulade - Rezept
 
Zutaten
  • Backfisch (fĂŒr den Ofen)
  • Kartoffeln
  • ggf. Möhren
  • Remoulade, Milch, Zitrone
  • Öl
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  2. Kartoffeln und Möhren schĂ€len und in kleine StĂŒcke schneiden
  3. in eine Auflaufform (oder aufs Blech) geben und mit etwas Öl betrĂ€ufeln (ggf. wĂŒrzen)
  4. ca. 40 min backen (wende sie zwischendurch)
  5. den Backfisch lege ich ca. 10 min spĂ€ter in den Ofen fĂŒr die restlichen 30 min
  6. Remoulade mit einem Schuss Milch und einer halben gepressten Zitrone vermengen

Babybrei-Alternative: Kartoffel-Möhren-Brei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here