Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta

leckerer Wintersalat

Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta

Auch im Winter schmecken Salate super als Beilage. Dieser Rotkohlsalat ist einer meiner Favoriten, wenn ich mal Lust auf etwas Knackiges habe.

Den Kids serviere ich stattdessen einen Bauernsalat (hatte ich vom Vortag von der Gyros-Pita zur Seite gestellt), da sie Rotkohl nicht so gerne mögen

Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta

Der Salat besteht neben Rotkohl aus Äpfeln, Walnüssen und Feta.

Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen Beilagensalat:
  • ½ Rotkohl
  • 1 Apfel
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Balsamico
  • 5 EL Speiseöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • einige Walnusskerne
  • Feta
Zubereitung
  1. Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden
  2. in einer Schüssel den Honig mit dem Balsamico, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken
  3. den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden
  4. die Walnüsse grob hacken und mit dem Apfel und Rotkohl zusammen mit dem Dressing vermischen
  5. Salat etwas durchziehen lassen und immer mal wieder umrühren
  6. vor dem Servieren Feta darüber zerbröseln

Ein wirklich leckerer Beilagensalat, vor allem in den Wintermonaten.

Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen und Feta

Dazu gab es bei uns Schwedische Kartoffeln.

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte