Gnocchi mit Pinienkernen und Basilikum

cremige Gnocchi ganz fix zubereitet

Gnocchi mit Pinienkernen und Basilikum

Wenn es mittags wirklich mal schnell gehen muss (und damit meine ich wirklich schnell!), dann empfehle ich immer 1-2 Packungen frische Gnocchis im Kühlschrank zu haben. Diese sind schnell zubereitet und man kann sie beliebig variieren. Schnell etwas Spinat, eine Sahne- oder Tomatensauce dazu oder Pesto und schon steht das Mittagessen auf dem Tisch. Meine Kinder essen die kleinen Klößchen wirklich gerne.

Ich habe die Gnocchi dieses Mal mit Pinienkernen, karamellisierten Zwiebeln, frischem Basilikum und einem Schuss Sahne zubereitet. So simpel, aber wirklich lecker. Schneller steht das Essen nicht auf dem Tisch.

Gnocchi mit Pinienkernen und Basilikum

Gnocchi mit Pinienkernen und Basilikum - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 2 Pakete frische Gnocchi aus dem Kühlregal
  • Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • frischer Basilikum
  • 100 g Sahne
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker
  • etwas Öl/Fett für die Pfanne
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln
  2. eine Handvoll frische Basilikumblätter zerkleinern
  3. Zwiebeln in einer gefetteten Pfanne etwas glasieren und Zucker darüber geben
  4. Gnocchi kurz mit anbraten
  5. mit Sahne ablöschen, einmal aufkochen lassen und von der Flamme nehmen
  6. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. in einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne anrösten
  8. Pinienkerne und Basilikum unter die Gnocchi heben und sofort servieren

 

Kleiner Geheimtipp (wenn die Kids vielleicht nicht mitessen): die Zwiebeln mit etwas Sherry auf hoher Hitze kurz anbraten und dann mit der Sahne ablöschen. Das gibt dem Gericht nochmal eine leckere Note. Einen Schuss Weißwein kann ich mir auch gut dazu vorstellen, wenn ihr das mögt.

Gnocchi mit Pinienkernen und Basilikum

Solltet ihr noch mehr Ideen für Gnocchi-Rezepte benötigen, dann schaut euch mal auf dem Blog um. Über die Jahre ist die Sammlung gewachsen. Unsere Favoriten sind zum Bespiel der Gnocchi-Gulasch-Topf oder mit Pesto-Rosso-Bolognese. Ich habe mit den Kids aber auch schon einmal Gnocchi selber gemacht. Das ist natürlich etwas mehr Arbeit, aber die Kids hatten viel Spaß dabei. Probiert es mal aus!

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte