Gyros-Pita

Offene Pita-Tasche

Gyros-Pita

Ein Fast-Food-Klassiker, der auch schnell zu Hause gemacht ist. Gyros hatten wir bereits in dieser Variante schon auf dem Blog. Dieses Mal in der Pita-Tasche bzw. auf der Pita.

Ich habe mich für die offene Variante entschieden, da das Brot von den Soßen sowieso schnell durchweicht und die Hälfte rausfällt. Das kennen wir doch alle, oder?

Gyros-Pita

Ich nehme immer gerne Hähnchenbrustfilets für das Gyros, da die Kids das so am liebsten essen. Ihr könnt aber natürlich auch Schweinefleisch nehmen.

Dazu gab es Tzatziki, Krautsalat und einen griechischen Bauernsalat (Tomate, Gurke, Schafskäse, Zwiebeln). Sehr lecker.

Gyros-Pita - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 3-4 Hähnchenbrustfilets (oder wahlweise Schweinefleisch)
  • 1-2 große Zwiebeln
  • 2-3 EL Gyrosgewürz
  • Pita-Taschen
  • Tzatziki
  • Salz, Pfeffer, ggf. Knoblauch
  • Öl
  • dazu schmecken auch Pommes oder Reis, Krautsalat, Salat oder ein griechischer Salat aus Gurke/Tomate/Feta/Zwiebeln)
Zubereitung
  1. am besten schon ein paar Stunden vor dem Kochen das Fleisch säubern und in dünne Streifen oder mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Zwiebelringen und dem Gyrosgewürz marinieren und im Kühlschrank durchziehen lassen (kein Muss)
  2. Pfanne erhitzen und das marinierte Fleisch darin von allen Seiten anbraten
  3. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  4. auf einer Pita-Tasche mit Tzatziki und den Beilagen servieren

Auch sehr lecker ist Rahmgyros mit Reis und Salat.

Als gefüllte Pita-Tasche schmeckt das Gyros natürlich auch super.

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte